Celta Vigo vs FC Malaga: Livestream, Tipp & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zu La Liga am 08.01.2017

Charles hält sich Hugo Mallo vom Leib. Jetzt auf Celta Vigo gegen FC Malaga wetten!

Wird die Partie genauso hart umkämpft wie dieser Zweikampf zwischen Charles (l.) und Hugo Mallo? ©Imago

Wo soll ich wetten?Warum? 
bwin50€ Neukunden BonusJetzt wetten!
tipico100€ Neukunden BonusJetzt wetten!

Zwei punktgleiche Teams treffen am ersten Spieltag nach der kurzen Winterpause in Spanien aufeinander. Am frühen Sonntagabend (Anstoß: 18.30 Uhr, im gratis bet365 Livestream) empfängt Celta Vigo im Balaidos den FC Malaga. Momentan liegen die Gäste aufgrund des besseren Torverhältnisses vor den Hausherren.

161103_liga-zwei_livestream_button_v3

Celta Vigo: Pokal als Mutmacher

Das Ende der Hinrunde würde Celta sicherlich gerne schnell vergessen, setzte es doch in den letzten beiden Spielen des Jahres 2016 zwei Niederlagen (0:3 gegen Sevilla, 1:2 in Bilbao). Der erste Schritt ist auf jeden Fall getan, denn Vigo gewann unter der Woche das Achtelfinal-Hinspiel in der Copa del Rey beim FC Valencia mit 4:1. Schon nach 19 Minuten hatte es 3:0 gestanden.

Nun soll auch in La Liga endlich wieder ein Sieg her. Schließlich hatte die Mannschaft mit einem beeindruckenden Zwischenspurt Ende September/Anfang Oktober selbst für gestiegene Erwartungen gesorgt. Auch deshalb, weil in diesem Zeitraum auch der große FC Barcelona mit 4:3 bezwungen wurde.

Nicht mit dabei sein kann am Sonntag Stürmer John Guidetti, der eine Gelbsperre absitzen muss. Für ihn dürfte, wie schon im Pokal, Iago Aspas in vorderster Front beginnen. Auch Innenverteidiger Facundo Roncaglia fehlt den Gastgebern nach seiner Gelb/Roten Karten in Bilbao, er wird wohl von Sergi Gomez vertreten.

Celta Vigo gegen FC Malaga Quoten

FC Malaga: Mit neuem Trainer nach oben?

Im Gegensatz zu den Hausherren hatten die Gäste ein paar Tage länger Zeit, sich auf das Spiel vorzubereiten. Das geschah allerdings eher unfreiwillig, denn Malaga musste kurz vor Weihnachten in der Zwischenrunde der Copa del Rey gegen den Zweitligisten FC Cordoba die Segel streichen. Dieses Spiel war gleichzeitig auch das letzte von Juande Ramos als Trainer der „Blanquiazules“.

Zwischen den Feiertagen wurde Ramos vor die Tür gesetzt. Neuer Chef an der Seitenlinie ist Marcelo Romero, der die Aufgabe hat, den FC Malaga aus dem grauen Mittelfeld der Tabelle in Richtung Europa zu führen. Die Möglichkeit dazu besteht allemal, der Rückstand auf die internationalen Plätze ist noch nicht so groß. Ein Sieg in Vigo würde die Ambitionen natürlich befeuern.

Allerdings muss Romero nicht nur das Pokal-Aus, sondern auch das 1:4 im letzten Hinrunden-Spiel beim FC Sevilla aus den Köpfen seiner Spieler bekommen. Zudem ist die Verletztenliste ziemlich lang: Mit Ignacio Camacho, Federico Ricca, Weligton, Recio, Zravko Kuzmanovic, Charles, Juankar und Keko können wohl gleich acht Akteure nicht auflaufen.

Aktuelle Wett Tipps

In den jüngsten 6 direkten Duellen dieser beiden Teams sind immer nur auf einer Seite Tore gefallen.

BTTS Nein – 2,10 mit tipico – jetzt wetten

Celta de Vigo ist schon 11-mal mit einem Unentschieden in die Pause gegangen. Bei keinem anderen Team aus La Liga war das häufiger der Fall.

Remis zur Halbzeit – 2,20 mit betway – jetzt wetten

Unsere Kombi Empfehlung: Wir setzen darauf, dass Celta Vigo nicht verliert und empfehlen Euch neben dem Tipp auf 1/X bei der Doppelten Chance die folgenden Wett Tipps für einen risikoarmen Wettschein.

160613_Teaser356_KLEIN_02

1/X – Celta Vigo vs. Malaga

Sieg Barcelona – Villarreal vs. Barcelona

1/X – Sevilla B vs. Real Oviedo

= 10€ Einsatz ergibt 24€ Gewinn

Klick auf Button = Kombi direkt im Wettschein

160613_Teaser356_KLEIN_02