Deutsches Derby 2017: Wetten, Tipp & Quoten

Favoriten, Prognose & Wett Tipps zum Pferderennen

Lust auf Pferdewetten? Jetzt auf das Deutsche Derby wetten!

Am 02. Juli steht das Deutsche Derby in Hamburg an. ©Imago/Frank Sorge

In Hamburg gibt es nicht nur fußballerische Höhepunkte, auch der Pferdesport hat einen festen Platz in der Hansestadt. Am 02. Juli steht das Deutsche Derby an – wir haben für Euch alle wichtigen Informationen zusammengetragen und zeigen Euch, worauf Ihr wetten könnt!

Jetzt auf das Deutsche Derby 2017 wetten! 

Wo kann ich auf den Gold Cup wetten?
Pferdewetten werden in Deutschland nur von RaceBets angeboten – einem auf Pferderennen spezialisierten Anbieter, der den Gold Cup zudem kostenlos im Livestream zeigt. Tipp: Als Neukunde bekommt Ihr bei RaceBets einen 50€ Willkommensbonus, den Ihr für alle Rennen nutzen könnt.

Quoten zum Deutsche Derby bei RaceBets

WettanbieterPferdQuote 
RaceBetsColomano4,33Jetzt wetten!
RaceBetsWarring States5,5Jetzt wetten!
RaceBetsLangtang6,00Jetzt wetten!
RaceBetsParviz9,00Jetzt wetten!
RaceBetsWindstoß9,00Jetzt wetten!
RaceBetsSargas10,00Jetzt wetten!

Worauf kann ich beim Deutschen Derby wetten?
Natürlich könnt Ihr auf den Sieger des Rennens wetten, auch eine sogenannte Platzwette steht Euch zur Verfügung. Die Platzwette gewinnt, wenn das getippte Pferd unter die ersten Drei (Podium) kommt.

Wer sind die Favoriten?
Colomano wird derzeit als größter Favorit angesehen und geht aus Box 17 ins Rennen. Trainiert wird das Pferd von Markus Klug, der in dem laufenden Rennjahr 20% seiner Rennen gewinnen konnte. Das Pferd konnte sich zuletzt im direkten Duell gegen Windstoß durchsetzen, insgesamt stehen zwei Siege aus den letzten drei Auftritten zu Buche.

Es folgt Warring States mit Trainer Andreas Wöhler. Das Pferd setzte sich Anfang Mai in München durch, ansonsten sprangen zuletzt weniger erste Plätze heraus. Beim Trainer sieht es in diesem Jahr etwas besser aus, 30 von 93 Rennen konnten in der laufenden Rennsaison gewonnen werden.

Zum erweiterten Favoritenkreis zählt Langtang, das Pferd ist derzeit gut in Form. Zwei der letzten drei Rennen endeten mit einem Sieg, zudem gab es einen zweiten Platz. Das Kuriose: Auch Langtang wird von Andreas Wöhler trainiert. Parviz, Windstoß und Sargas folgen auf den weiteren Plätzen.

Unser abschließender Wett Tipp:
Einen klaren Favoriten gibt es wohl nicht, da sowohl Colomano als auch Langtang derzeit gut in Form sind. Dennoch dürfte Colomano am Ende die Nase vorn haben. Tipp: Für dieses Rennen gibt es auch H2H-Wetten, bei denen Ihr den Sieger im direkten Duell der beiden Pferden wetten könnt.

Jetzt auf das Deutsche Derby 2017 wetten!