Erzgebirge Aue: Nazarov verlängert

Stürmer bleibt bis 2021

Dimitrij Nazarov von erzgebirge aue

Kein Grund für Diskussionen. Dmitrij Nazarov hat seinen Vertrag vorzeitig verlängert. ©Imago/Zink

Bereits in den letzten Tagen hatte sich eine vorzeitige Vertragsverlängerung von Dimitrij Nazarov angedeutet, heute meldeten die Veilchen im Rahmen ihres Trainingslagers in Feldkirchen Vollzug. Der Kontrakt Nazarovs, der eigentlich noch bis 2018 gelaufen wäre, wurde um drei weitere Jahre bis 2021 verlängert.

Nazarov wieder im Mannschaftstraining

Dies ist als starkes Signal vom FCE zu werten, seine Leistungsträger halten zu wollen und auch zu können. Nazarov gehörte mit neun Toren in 17 Spielen zu den herausragenden Akteuren der Veilchen in der vergangenen Rückrunde. Auch im Nationaldress machte der Nationalspieler Aserbaidschans eine gute Figur.

Neben der Vertragsverlängerung gibt es eine weitere gute Nachricht für den 27-Jährigen, denn nach seiner Zehenverletzung stieg er wieder ins Mannschaftstraining ein, wie Erzgebirge Aue auf der Vereinshomepage bekannt gab.

Testspiel im TV

Am morgigen Samstag endet das Trainingslager der Veilchen. Einen Tag darauf kommt es dann in Magdeburg zum ersten Härtetest der Saisonvorbereitung, wenn der FCE in der MDCC-Arena gastiert. Die Fans können live am Fernseher dabei sein, denn der MDR überträgt die Partie bekanntlich ab 14:45 Uhr live.

Wo landet Aue in der nächsten Saison? Jetzt wetten!