Espanyol vs Deportivo: Livestream, Tipp & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zu La Liga am 06.01.2017

Caicedo gegen die Depor-Übermacht. Jetzt auf Espanyol gegen Deportivo La Coruna wetten!

Setzen sich Caicedo (r.) und Espanyol gegen Deportivo La Coruna durch? ©Imago

Wo soll ich wetten?Warum? 
bwin50€ Neukunden BonusJetzt wetten!
tipico100€ Neukunden BonusJetzt wetten!

Nachdem unter der Woche viele Teams schon wieder in der Copa del Rey gefordert waren, wird nun auch in La Liga die kurze Winterpause beendet. Der 17. Spieltag in Spaniens Eliteliga wird mit dem Duell zwischen Espanyol Barcelona und Deportivo La Coruna eröffnet (Anstoß: Freitag 20.45 Uhr, im gratis bet365 Livestream). Während die Gastgeber mit einem Sieg den Anschluss an die Europapokal-Plätze herstellen können, wollen sich die Gäste aus Galizien etwas Luft im Tabellenkeller verschaffen.

161103_liga-zwei_livestream_button_v3

Espanyol Barcelona: Zurück in die Erfolgsspur?

Im Gegensatz zu La Coruna, die am Dienstag im Pokal antreten mussten, konnte sich Espanyol noch ein paar Tage länger ausruhen. Darauf hätte die Mannschaft sicher gerne verzichtet, aber sie ist nun mal bereits in der Zwischenrunde der Copa del Rey am Zweitligisten AD Alcorcon gescheitert. In der Liga lief es für die Katalanen zuletzt dagegen richtig gut. Dabei war der Start mit nur einem Sieg aus den ersten sechs Spielen alles andere als vielversprechend.

Doch danach fand das Team von Trainer Quique Flores zu seinem Spiel. Es folgten neun ungeschlagene Spiele in Folge. Gestoppt wurden die „Periquitos“ erst in der letzten Partie vor der Winterpause vom Stadtrivalen FC Barcelona, der Espanyol allerdings ordentlich einen auf den Deckel gab (1:4). Nun soll der Hebel gegen Deportivo, das in Barcelona nur sieben von 41 Gastspielen gewann, wieder umgelegt werden.

Für Freitag muss Coach Flores noch mit einigen Fragezeichen hinsichtlich seiner Aufstellung leben. Während bei Kapitän Javi Lopez und Victor Sanchez noch Hoffnung auf einen Einsatz besteht, sieht es für Leo Baptistao und Keeper Diego Lopez wohl schlecht aus. Baptistao stand schon gegen Barca nicht im Aufgebot, Diego Lopez wird wohl von Roberto vertreten.

Es. Barcelona gegen La Coruna Quoten

Deportivo La Coruna: Reisen macht keinen Spaß

Wie erwähnt, mussten die Gäste bereits am Dienstag wieder ran: Im Pokal-Achtelfinale reichte es daheim gegen Deportivo Alaves allerdings nur zu einem 2:2-Unentschieden – es gibt bessere Ausgangslagen für ein Rückspiel. Und überhaupt läuft es für La Coruna in dieser Saison alles andere als gut, die Mannschaft hat aktuell gerade einmal vier Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Ein Sieg in Barcelona wäre also durchaus wichtig.

Allerdings wird das eine schwere Aufgabe, nicht nur wegen der schlechten Auswärtsbilanz gegen Espanyol. Auch in der laufenden Spielzeit gehen die Galizier nicht gerne auf Reisen: Alle vier Saisonsiege wurde auf heimischem Boden eingefahren, auswärts gab es dagegen fünf Pleiten und drei Unentschieden. Nur zwei Teams in La Liga haben auf fremden Plätzen eine noch miesere Bilanz.

Im Vergleich zu seinem Gegenüber hat „Depor“-Trainer Gaizka Garitano praktisch überhaupt keine Personalprobleme. Mit Ausnahme von Laure stehen ihm alle Spieler zur Verfügung. Änderungen in der Startelf sind also eher nicht zu erwarten. Nach seinem Tor gegen Alaves dürfte auch der Ex-Bundesligastürmer Joselu wieder beginnen und somit den Vorzug gegenüber Florin Andone erhalten.

Aktuelle Wett Tipps

In den vergangenen 9 Duellen dieser beiden Teams hat immer nur eine Mannschaft getroffen.

BTTS Nein – 1,80 mit tipico – jetzt wetten

Espanyol hat zu Hause in der Geschichte erst 7-mal gegen „Depor“ verloren und ist auch in dieser Saison stärker einzuschätzen.

Doppelte Chance 1/X – 1,30 mit betway – jetzt wetten

Unser Experten-Tipp: Espanyol entscheidet die Partie für sich.

Merken