Juventus vs Lazio Rom: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zum Coppa Italia am 17.05.2017

Trifft Higuain wieder? Jetzt auf Juventus gegen Lazio Rom wetten

Soll Juve zum Titel führen. Die „Alte Dame“ setzt im Finale auf die Tore von Gonzalo Higuain. ©Imago

Alle Wege führen nach Rom: In der ewigen Stadt findet das Finale des Coppa Italia zwischen Juventus Turin und Lazio Rom statt (Anstoß: 21 Uhr). Die Laziali können vor allem auf zahlreiche Unterstützung der heimischen Tifosi im Stadio Olimpico bauen. Juve will in Rom den dritten Pokaltriumph in Folge einfahren.

Aktuelle Wett Tipps

In sieben der letzten acht Partien zwischen Juve und Lazio fielen weniger als 2,5 Tore.

Tipp: Under 2,5. Einsatz 10€. Gewinn 17,50€. Heute bei 888sport Gewinn verdoppeln (35€)

Lazio hat die letzten sechs Spiele gegen Juve alle verloren und dabei kein Tor erzielt.

Tipp: Juve verliert nicht. Einsatz 10€. Gewinn 12,70€. Heute bei 888sport Gewinn verdoppeln (25,40€)

Juventus Turin: Titel-Hattrick für die Pokalspezialisten?

Die Bianconeri spielten bereits am Wochenende im Stadio Olimpico: Gegen die AS Roma verloren sie trotz Führung mit 1:3. Es scheint, als würde die Dreifachbelastung mit Meisterschaft, Pokal und Champions League den Turinern zum Ende der Saison hin zusetzen, denn auch in den zwei vorherigen Spielen gegen Torino und Atalanta kam Juve nicht über ein Unentschieden hinaus.

Gegen Lazio sah es für die Norditaliener in den letzten Jahren jedoch immer gut aus. Die vergangenen sechs Spiele gegen die Römer gewannen sie und kassierten dabei kein Gegentor. Vor zwei Jahren holte sich Juventus im Finale gegen Lazio mit 2:1 in der Verlängerung den Pokal. Zudem spricht für das Team von Trainer Massimo Allegri ganz klar die Erfahrung. Turin holte den Pokal zuletzt zweimal in Folge. Spieler wie Chiellini und Buffon wissen genau, auf was es in solchen Partien ankommt.

Sami Khedira droht für das Match auszufallen, ansonsten stehen alle Stammspieler bereit. Wer beginnt hängt davon ab, welches System Massimo Allegri wählt. Bei einem 3-4-2-1 wie zuletzt gegen Monaco rutschen Alex Sandro und Dani Alves wieder in die Mannschaft. Unabhängig von der taktischen Ausrichtung werden die Stammspieler Dybala und Chiellini anstatt Cuadrado und Benatia spielen.

Wie stehen die Quoten

AnbieterJuve gewinntLazio gewinnt 
888sport4.307.00Jetzt wetten!
tipico2.153.70Jetzt wetten!
William2.004.00Jetzt wetten!

Lazio Rom: Entschlossenheit als Trumpf?

Lazio hat im Endspurt der Saison das Toreschießen für sich entdeckt. 20 Treffer in den vergangenen 5 Spielen schossen Immobile und Co. Hauptgrund für die Torflut der Römer ist Trainer Simone Inzaghi, der kleine Bruder von AC-Mailand-Legende Filippo. Er änderte kürzlich das System auf 3-5-2, womit seine Mannschaft in der Offensive für den Gegner extrem schwer auszurechnen ist.

Die Laziali wollen Revanche für die bittere Finalniederlage im Pokal vor zwei Jahren. Stefan Radu brachte die Römer damals in Führung, doch Juve drehte die Partie und so musste sich Lazio im heimischen Stadion die Pokalübergabe vom Rasen aus ansehen. In dieser Saison wirkt die Inzaghi-Elf wild entschlossen. Im Halbfinale räumte sie bereits die favorisierte AS Rom aus dem Weg. Und auch Lazio weiß, wie sich Pokalsiege anfühlen: Vor fünf Jahren gewannen die Adler das Turnier mit einem Sieg gegen den Stadtrivalen.

Bitter für die Römer: Die Leistungsträger Jordan Lukaku und Marco Parolo fallen verletzt aus. Für Lukaku beginnt wohl der Routinier Stefan Radu auf der linken Seite. Den Parolo-Part im Mittelfeld übernimmt voraussichtlich Kapitän Lucas Biglia. Im Sturm setzt Inzaghi wahrscheinlich wieder auf das Duo Keita Baldé und Immobile.

Unser abschließender Wett Tipp: Juventus gewinnt nach 90 Minuten. Jetzt darauf wetten & doppelten Gewinn kassieren!

Exklusive Gratiswetten für Liga-Zwei.de-Leser

AnbieterGutscheincodeGratiswette 
InterwettenVIP*****10€Jetzt einlösen!