Man City vs Arsenal: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Premier League am 18.12.2016

Kevin de Bruyne im Zweikampf mit Hector Bellerin. Jetzt auf Man City gegen Arsenal wetten!

Können Kevin de Bruyne (l.) und Man City endlich mal wieder gegen Arsenal gewinnen? ©Imago

Wo soll ich wetten?Warum? 
bwinÜber 150 Wettmärkte zum SpielJetzt wetten!
tipicoDeutschlands beliebtester WettanbieterJetzt wetten!

So kann man den Abend des 4. Advent doch mal entspannt einläuten: In der Premier League trifft am Sonntag (Anstoß: 17 Uhr) der Tabellenvierte Manchester City auf das direkt davor platzierte Arsenal London. Nur der Sieger dieses vorweihnachtlichen Duells bleibt sicher in Schlagdistanz zum Spitzenreiter Chelsea London.

Manchester City: Vom Gündogan-Schock erholt?

In den vergangenen Jahren sind die „Citizens“ nie besonders gerne gegen Arsenal angetreten. Zuletzt konnte Manchester im Dezember 2013 gegen die „Gunners“ gewinnen, danach gab es in Pflichtspielen drei Unentschieden und drei Pleiten. Immerhin konnte die Mannschaft von Pep Guardiola unter der Woche beim 2:0 gegen Watford ein wenig Selbstvertrauen tanken.

Das war auch bitter nötig, denn die beiden vorherigen Partien wurden verloren. Das Spiel gegen Watford hatte aber auch noch einen großen Wermutstropfen parat: Kurz vor der Pause verletzte sich der deutsche Nationalspieler Ilkay Gündogan schwer, er wird für mehrere Monate fehlen. Ziemlich bitter, denn der Ex-Dortmunder war in einer guten Form.

Als Ersatz für Gündogan dürfte am Sonntag Fernando im defensiven Mittelfeld auflaufen. Ansonsten deuten sich keine Änderungen an, denn Sergio Agüero und Fernandinho müssen nach ihren Roten Karten gegen Chelsea Anfang Dezember immer noch gesperrt zusehen.

ManCity gegen FC Arsenal Quoten

Arsenal London: Ist weiterhin Verlass auf Sanchez?

Im Gegensatz zu den Hausherren mussten die „Gunners“ in der englischen Woche eine Niederlage einstecken. Am Ende hieß es in Everton 1:2, damit verlor Arsenal erstmals seit dem 1. Spieltag wieder eine Partie in der Premier League. Damals musste sich das Team der anderen Mannschaft aus Liverpool, dem LFC, mit 3:4 geschlagen geben.

Auch Alexis Sanchez konnte die Pleite in Everton nicht verhindern, obwohl er seinen Klub nach 20 Minuten mit einem direkt verwandelten Freistoß in Führung brachte. Für den Chilenen war es bereits das 12. Saisontor, in den vergangenen vier Spielen traf er insgesamt 6-mal. Die Statistik wird noch beeindruckender, wenn man bedenkt, dass Sanchez in den jüngsten 27 Premier-League-Partien an 27 Toren direkt beteiligt war (19 Treffer, acht Assists).

Vielleicht war die Niederlage im Goodison Park auch ein Stück weit auf die Abwesenheit von Shkodran Mustafi zurückzuführen, denn der deutsche Nationalspieler verletzte sich in der Partie zuvor und wird auch im Etihad Stadium nicht auflaufen können. Da auch Per Mertesacker nach wie vor nicht zur Verfügung steht, wird wohl erneut Gabriel Paulista innen verteidigen.

Jetzt aufs Spiel wetten! 

Aktuelle Wett Tipps

Alexis Sanchez ist in einer überragenden Form, traf in den jüngsten 4 Partien 6-mal.

Sanchez trifft – 2,70 mit tipico – jetzt wetten

Manchester City sah gegen Arsenal in seiner Geschichte bereits 8 Rote Karten – so viele wie gegen keinen anderen Kontrahenten.

Rote Karte im Spiel – 3,40 mit William Hill – jetzt wetten

Unsere Kombi Empfehlung:
Neben dem Tipp auf BTTS Ja – beide Teams sind ja sehr offensivstark – empfehlen wir noch die beiden folgenden Tipps für einen risikoarmen Kombi-Wettschein.

160613_Teaser356_KLEIN_02

BTTS Ja – Man City vs. Arsenal

Sieg Tottenham – Tottenham vs. Burnley

Over 1,5 – La Coruna vs. Osasuna

= 10€ Einsatz ergibt 24€ Gewinn

Klick auf Button = Kombi direkt im Wettschein

160613_Teaser356_KLEIN_02