RB Leipzig: Spekulationen nehmen zu – Auch Niklas Süle ein Thema?

Keine Zweifel an der Bundesliga

Trotz der 1:2-Niederlage am Montag im Top-Spiel beim SC Freiburg führt RB Leipzig die Zweitliga-Tabelle noch mit sechs Punkten Vorsprung auf Platz drei an und es gibt kaum Zweifel daran, dass die Roten Bullen kommende Saison in der Bundesliga spielen werden. Bereits auf dem Weg dorthin wird viel über mögliche personelle Veränderungen im Sommer spekuliert.

Während in der Trainerfrage dann eine Entscheidung fallen und verkündet werden soll, wenn der Aufstieg rechnerisch perfekt ist, dürfte Noch-Coach und Sportdirektor Ralf Rangnick bereits jetzt diverse Möglichkeiten abklopfen, um den ohnehin schon gut besetzten Kader weiter aufzurüsten.

Auch Wolfsburg will Süle

Nachdem in den letzten Tagen und Wochen unter anderem die Nationalspieler Ron-Robert Zieler (Hannover 96), Shkodran Mustafi (FC Valencia) und Leroy Sane gehandelt wurden, bringt die „Sport Bild“ (Ausgabe vom 09.03.2016) Leipzig in dieser Woche nicht nur mit Timo Werner vom VfB Stuttgart in Verbindung, sondern auch Niklas Süle von der TSG 1899 Hoffenheim soll ein Thema sein.

Der 20-Jährige gilt als einer der talentiertesten Innenverteidiger Deutschlands und mittel- bis langfristig auch als Kandidat für die Nationalmannschaft. Bei einem Hoffenheimer Abstieg wäre Süle deshalb kaum im Kraichgau zu halten, doch auch bei Klassenerhalt scheint trotz Vertrages bis 2019 ein Abschied nicht ausgeschlossen.

Nachdem der VfL Wolfsburg schon im letzten Sommer um Süle geworben hat, wird mit einem neuen Anlauf der Niedersachsen gerechnet und es ist gut möglich, dass neben den Wölfen und Leipzig noch andere Klubs ihren Hut in den Ring werfen. So befindet sich etwa auch der FC Schalke 04 aufgrund des Abgangs von Joel Matip zum FC Liverpool auf Innenverteidiger-Suche.

Für Leipzig wäre Süle, der von der U16 bis zur U21 alle Nachwuchsauswahlmannschaften durchlaufen hat, sicherlich eine Bereicherung. Eine Innenverteidigung mit Süle und Willi Orban bzw. Marvin Compper müsste sich vor der Bundesliga-Konkurrenz jedenfalls nicht verstecken.

Fan von RB Leipzig & noch nicht bei Sponsor tipico registriert?“ Jetzt 100€ tipico Bonus kassieren!