VfB Stuttgart: Julian Green kommt vom FC Bayern

Verein bestätigt Transfer

Julian Green vom FC Bayern

Auf dem Weg zum VfB?. Julian Green soll angenblich von Bayern nach Stuttgart wechseln. ©Imago

Bereits im Sommer berichtete Liga-Zwei.de über einen möglichen Wechsel von Julian Green zum VfB Stuttgart, doch damals glaubte der US-Amerikaner noch an seine Chance unter Neu-Trainer Carlo Ancelotti. Nachdem er es in der laufenden Saison nur sporadisch in den Bayern-Kader schaffte und vornehmlich in der Regionalliga-Mannschaft zum Einsatz kam, hat Green seine Meinung nun revidiert.

Wie der VfB am Mittwoch-Mittag auf seiner Homepage berichtete, unterschrieb der 21-Jährige einen Vertrag bis 2019. Über die Ablöse machte Stuttgart keine Angaben, sie dürfte angesichts der geringen Restlaufzeit seines Kontrakts in München aber im niedrigen sechsstelligen Bereich liegen.

Er ist torgefährlich und wird unser Spiel durch seine Schnelligkeit weiter beleben. (Jan Schindelmeiser)

Vor dem Hintergrund, dass mit Mané und Asano zwei Flügelspieler auf Leihbasis in Schwaben spielen und ihre Zukunft ungeklärt ist, ist eine Verpflichtung von Green perspektivisch sicher sinnvoll. Jan Schindelmeiser kommentierte die Verpflichtung wie folgt: „Er hatte beim FC Bayern eine Top-Ausbildung. Wir sehen bei ihm weiteres Entwicklungspotenzial. Er ist torgefährlich und wird unser Spiel durch seine Schnelligkeit weiter beleben.“