Werder Bremen vs Gladbach: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 11.02.2017

Zlatko Junuzovic grätscht gegen Lars Stindl. Jetzt auf Werder Bremen gegen Gladbach wetten!

Lars Stindl (r.) fehlt den Gladbachern im Weserstadion aufgrund einer Gelbsperre. ©Imago

Wo soll ich wetten?Warum? 
bwin50€ Neukunden BonusJetzt wetten!
tipico100€ Neukunden BonusJetzt wetten!

Wirft man einen Blick auf die bisherige Punkteausbeute beider Teams, dann wird deutlich, dass die Gladbacher den deutlich besseren Start ins Kalenderjahr 2017 hingelegt haben. Die Bremer hingegen warten noch auf die ersten Punkte, die im Abstiegskampf aktuell jedoch bitter benötigt werden. Am Samstagnachmittag (Anstoß: 15.30 Uhr, live auf Sky) kommt es nun zum Duell zwischen den beiden festen Bundesliga-Größen.

Werder Bremen: Top oder Flop in der 1. Halbzeit

Wieder ordentlich mitgespielt, wieder den Fuß in der Tür gehabt – und wieder verloren. So lassen sich die vergangenen drei Partien der Norddeutschen, die als einziges Team noch keinen Punkt nach der Winterpause erspielen konnten, resümieren. Auch in Augsburg stand die Mannschaft von Trainer Alexander Nouri nach 90 Minuten mit leeren Händen dar, obwohl Werder sogar bis zur 79. Minute in Front lag und erst durch zwei späte Gegentore die Heimfahrt gen Norden ohne Zähler antreten musste.

Damit es am Samstag zu einem wichtigen Dreier reicht, sollten die Grün-Weißen von Beginn an hellwach sein. Auf der einen Seite geriet Werder bereits 11-mal in der 1. Halbzeit in Rückstand, konnte auf der anderen Seite jedoch auch in sieben Partien in Führung gehen. Im zweiten Spielabschnitt gelang es den Bremern bislang hingegen noch in keiner Partie, das erste Tor zu markieren.

Santiago Garcia verpasste die Partie in Augsburg aufgrund einer Gelbsperre, aber ob er seinen starken Stellvertreter Theodor Gebre Selassie direkt wieder auf die Bank verdrängt, bleibt abzuwarten. Luca Caldirola schaffte es nach auskurierter Bänderverletztung am vergangenen Wochenende bereits auf die Ersatzbank, er könnte gegen Gladbach anstelle von Ulisses Garcia agieren. Vorne drin wird Max Kruse auf ein Duell gegen seinen Ex-Klub und -Coach brennen.

Werder Bremen gegen Bor. M'Gladbach Quoten

Borussia Mönchengladbach: Mit Laufstärke gegen die Serie?

Bei der Elf vom Niederrhein herrscht derzeit wieder Aufbruchsstimmung. Durch den Trainerwechsel zur Winterpause konnten sich die Gladbacher schrittweise aus der Gefahrenzone der Tabelle verabschieden und den Blick Richtung Mittelfeld richten. Auch im DFB-Pokal feierte die Mannschaft von Coach Dieter Hecking, der mit sieben Punkten aus den ersten drei Spielen seinen besten Start auf dem Trainerstuhl in seiner Karriere hinlegte, unter der Woche einen souveränen 2:0-Erfolg gegen Fürth.

Unter ihrem neuen Coach feierten die Fohlen in Leverkusen zuletzt den ersten Auswärtssieg in dieser Spielzeit. Am vergangenen Spieltag konnten sie sich zudem mit 3:0 gegen den starken Aufsteiger SC Freiburg durchsetzen. Ein Aspekt für die wiederkehrenden Erfolgsmomente unter Dieter Hecking ist das zunehmende Laufpensum der Borussia: In den beiden jüngsten Partien legte die Elf jeweils knapp 120 Kilometer zurück – Bestwerte für den derzeitigen Tabellen-11. in dieser Spielzeit.

Gladbach, nur mit einem Sieg aus den letzten 26 Auftritten im Bremer Weserstadion, muss auf seinen gelbgesperrten Kapitän und Topscorer Lars Stindl verzichten. Eine Option auf dessen Platz in vorderster Front ist André Hahn, der aus dem rechten Mittelfeld in den Sturm rückt, Patrick Herrmann agiert dann als Rechtsaußen. Mit Josip Drmic verfügt Borussia-Coach Dieter Hecking über eine weitere Option.

Jetzt aufs Spiel wetten!

Aktuelle Wett Tipps

In 17 der bisherigen 19 Bundesliga-Partien der Bremer erzielten beide beteiligten Teams mindestens einen Treffer. Dieses war zudem in 8 der vergangenen 10 direkten Aufeinandertreffen zwischen diesen beiden Mannschaften der Fall. Daher bietet sich der Tipp auf BTTS Ja an.

BTTS Ja – 1,53 mit bet365 – jetzt wetten

Beim SVW kommt die Partie oftmals schon in der ersten Hälfte richtig ins Rollen – 11 Rückstände und 7 Führungstreffer stehen derzeit zu Buche. Der Tipp, dass mindestens ein Tor in Hälfte eins fällt, ist vielversprechend.

Over 0,5 in 1. HZ – 1,30 mit tipico – jetzt wetten

Unsere Kombi Empfehlung:
Neben dem Tipp auf BTTS Ja empfehlen wir Euch folgende Wett Tipps für einen risikoarmen Wettschein.

3er Kombi-Tipp

160613_Teaser356_KLEIN_02

BTTS Ja – Bremen vs. Gladbach

Sieg Bayern – Ingolstadt vs. FC Bayern

Sieg Leipzig – Leipzig vs. HSV

= 10€ Einsatz ergibt 29€ Gewinn

Klick auf Button = Kombi direkt im Wettschein

160613_Teaser356_KLEIN_02