1. FC Heidenheim: Robert Andrich kommt im Sommer

Halloran-Transfer fix

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Mittwoch, 10.01.18 | 08:08
Robert Andrich am Ball für den SV Wehen Wiesbaden. Zur nächsten Saison wechselt er nach Heidenheim

Steht ab nächster Saison für Heidenheim auf dem Feld: Robert Andrich ©Imago/Picture Point le

Der FCH bastelt weiterhin fleißig an seinem Kader. Nachdem bereits Maurice Multhaup sowie Oliver Steurer verpflichtet wurden, gaben die Heidenheimer den nächsten Neuzugang, wenn auch erst zum Sommer, bekannt. Robert Andrich wechselt zur Saison 2018/19 an die Brenz. Über die Vertragslaufzeit machte der FCH keine Angaben.

Noch keine Zweitliga-Erfahrung

„Robert Andrich ist ein Spieler, zu dessen absoluten Stärken enorme körperliche Präsenz und große Robustheit zählen“, so der Vorstandsvorsitzende Holger Sanwald. „Wir freuen uns, dass er unsere Mannschaft mit diesen Qualitäten ab dem kommenden Sommer verstärken wird.“

Der zentrale Mittelfeldspieler wurde in der Jugend von Hertha BSC ausgebildet und wechselte im Februar 2015 von der zweiten Mannschaft der Berliner nach Dresden. Bei Dynamo sammelte er insgesamt 25 Einsätze in der dritten Liga, neun davon in der Startelf. Zur Saison 2016/17 wechselte der heute 23-Jährige zum SV Wehen Wiesbaden, für den er als Stammspieler meist unverzichtbar war.

Halloran nach Japan

Unterdessen ist der Transfer von Ben Halloran zu V-Varen Nagasaki fix. Der Australier unterschrieb am heutigen Dienstag einen Vertrag beim japanischen Erstligisten„Ben kam nach dem Angebot aus Japan mit dem Wunsch auf uns zu, den FCH zu verlassen“, so Sanwald. „Diesem Wunsch haben wir entsprochen und ihm daher, trotz seines noch bis zum Sommer laufenden Vertrags, die Freigabe für diesen Wechsel erteilt.“

Wo landet Heidenheim am Saisonende? Jetzt wetten!