1. FC Magdeburg: Philipp Harant als Gewinner der Vorbereitung

Nachwuchstalent wird vorerst nicht verliehen

Philipp Harant vom 1.FC Magdeburg

Will sich durchbeißen. Nachwuchs-Talent Philipp Harant konnte die FCM-Verantwortlichen in der Vorbereitung überzeugen. ©Imago/Christian Schroedter

Rund um den 1. FC Magdeburg wächst beinahe stündlich die Vorfreude auf das Zweitliga-Debüt am Sonntag vor ausverkauftem Haus gegen den 1. FC Magdeburg. Im Vorfeld der Partie sind beim Aufsteiger noch einige Personalfragen offen und mehrere Positionen in der Startelf von Trainer Jens Härtel umkämpft.

Nicht von Anfang an auflaufen dürfte Philipp Harant, der aber dennoch die Vorbereitung dazu genutzt hat, um auf sich aufmerksam zu machen. „Philipp ist einer der Gewinner der Vorbereitung. Er hat seine Sache sehr gut gemacht und gezeigt, dass wir ihn nicht umsonst langfristig an uns gebunden haben“, freut sich Geschäftsführer Mario Kallnik gegenüber der Volksstimme über die Entwicklung des 19-Jährigen.

Harant mit bemerkenswerter Flexibilität

Harant, der in den vergangenen acht Jahren beim FCM ausgebildet wurde, kann bemerkenswerterweise sowohl im Sturm als auch im Abwehrzentrum spielen und ist damit ein Spieler mit einer sicher nicht alltäglichen Flexibilität. Und solange Magdeburg noch nach einem Innenverteidiger Ausschau hält, gilt der mit seinen 1,94 Metern von Natur aus kopfballstarke Harant dort als echte Alternative.

Ich versuche alles, um nicht ausgeliehen zu werden. (Philipp Harant)

Auch deshalb ist im Moment eine Ausleihe zu einem anderen Verein, um dort Spielpraxis zu sammeln, kein Thema. „Ich bin froh, dass ich dabei bin und versuche alles, um nicht ausgeliehen zu werden“, macht Harant auch sehr deutlich, Magdeburg eigentlich nicht verlassen zu wollen.

Die endgültige Entscheidung ist aber noch nicht gefallen. In den ersten Wochen der neuen Saison wird Harant zwar laut Kallnik definitiv bleiben, doch kurz vor dem Ende der Transferperiode am 31. August könnte sich noch die Situation ergeben, dass ein Leihgeschäft doch für alle Seiten Sinn macht. Harant freilich wird alles daran setzen, dass es nicht soweit kommt.

Noch kein Mitglied bei Interwetten? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Neukundenbonus sichern!