1. FC Magdeburg: Zwangspause für Aleksandar Ignjovski

Serbe verletzt sich im Testspiel gegen den FSV Barleben

Aleksandar Ignjovski

Im Testspiel am Arm verletzt: Aleksandar Ignjovski © Imago / Christian Schroedter

UPDATE: Wie der 1. FC Magdeburg inzwischen mitgeteilt hat, erlitt Aleksandar Ignjovski eine komplexe Ellbogenverletzung und fällt bis zur Winterpause aus.

Artikel vom 20.11.2018 (7 Uhr):

Neun Tage nach seiner offiziellen Vorstellung als neuer Trainer des 1. FC Magdeburg wird es für Michael Oenning am Freitag erstmals ernst. Bei der SpVgg Greuther Fürth hofft der Nachfolger von Jens Härtel auf einen guten Einstand und ein Ende des jüngsten Negativlaufs von vier Niederlagen in Serie.

Welche Mannschaft Oenning dann auf den Platz schicken wird, bleibt abzuwarten. In den beiden Testspielen am Donnerstag gegen Eintracht Braunschweig (1:1) und am gestrigen Montag gegen den FSV Barleben (8:0) gab der neue Coach allen Spielern die Gelegenheit, sich zu zeigen.

Auch bislang kaum zum Zug gekommene Akteure wie Mergim Berisha, Joel Abu Hanna, Manfred Osei Kwadwo oder Tarek Chahed durften jeweils 45 Minuten lang ran und konnten sich wie der gestrige Doppeltorschütze Berisha durchaus empfehlen.

Rico Preißinger feiert sein Comeback

Allzu viele Erkenntnisse lassen sich mit Blick auf die Anfangsformation in Fürth noch nicht ableiten. Allerdings hat der Test gegen Barleben auch ein neues Fragezeichen mit sich gebracht. Denn nach nur 20 Minuten musste Aleksandar Ignjovski wegen einer im Zweikampf erlittenen Verletzung am Arm ausgewechselt und ins Krankenhaus gebracht werden.

Eine Diagnose gibt es beim serbischen Allrounder bislang noch nicht. Allerdings ist wohl zu befürchten, dass es für Ignjovski zumindest bis Freitag eng wird.

Dann für die Startelf noch kein Thema dürfte Rico Preißinger sein, der Ignjovski ersetzte und bis zur Halbzeit auf dem Feld blieb. Die knapp 25 Minuten Einsatzzeit waren gleichbedeutend mit dem Comeback des Sommerneuzugangs, der mit einem Mittelfußbruch seit September fehlte.

Noch kein Mitglied beim FCM-Sponsor? Jetzt aktuelle sunmaker Erfahrungen lesen & bis zu 200€ Willkommensbonus sichern!