1. FC Union Berlin: Interesse an Phil Ofosu-Ayeh vom VfR Aalen?

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Donnerstag, 19.11.20 | 09:32

Mit Stephan Fürstner (SpVgg Greuther Fürth), Raffael Korte, Benjamin Kessel (beide Eintracht Braunschweig) und Dennis Daube (FC St. Pauli) sowie dem nach bisheriger Ausleihe vom 1. FC Köln verpflichteten Maximilian Thiel hat der 1. FC Union Berlin für die kommende Saison bereits fünf Transfers getätigt, bei denen es aber nicht bleiben wird.

Kommen soll auf jeden Fall noch ein neuer Stürmer, wobei im Falle eines wahrscheinlichen Abgangs vom nur ausgeliehenen Torjäger Sebastian Polter auch zwei neue Angreifer im Bereich des Möglichen sind. Konkretes hat sich in Sachen Offensive aber noch nicht ergeben. Während Stefan Kutschke vom SC Paderborn Kontakte nach Berlin dementierte, hat Nick Proschwitz (FC Brentford) bereits abgesagt und bei Florian Niederlechner wird die Konkurrenz immer größer. Und der 1. FC Köln, der einer Ausleihe von Bard Finne zum 1. FC Union grundsätzlich offen gegenübersteht, wird nach dem unerwarteten Abgang von Anthony Ujah zu Werder Bremen erst einmal keinen weiteren Stürmer ziehen lassen.

Ofosu-Ayeh und Kessel als Konkurrenz für Trimmel?

Während sich die Suche nach Verstärkung für den Angriff noch hinziehen könnte, haben die Eisernen mit Benjamin Kessel bereits einen Rechtsverteidiger verpflichtet, der allerdings auch zentral verteidigen kann. Nicht ausgeschlossen ist deshalb, dass noch ein zweiter Akteur für die rechte Abwehrseite kommt.

Nach Informationen der „Bild“ bemüht sich Union um Phil Ofosu-Ayeh, der im vorigen Sommer vom MSV Duisburg zum VfR Aalen wechselte und eine vielversprechendes erstes Zweitliga-Jahr spielt. Der 23 Jahre alte Ghanaer wäre nicht zuletzt wegen seiner Schnelligkeit eine offensivstärkere Alterative zu Christopher Trimmel, der somit womöglich gleich zwei neue Konkurrenten erhält.

Angesichts eines bis 2016 laufenden Vertrages wäre Ofosu-Ayeh aber wohl nur bei einem Abstieg des VfR Aalen zu bekommen. Andernfalls droht vermutlich eine stattliche Ablöseforderung.