1. FC Union Berlin: Kommt Florian Hübner aus Hannover?

Neuer Trainer wird heute vorgestellt

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Freitag, 01.06.18 | 10:47
Florian Hübner

Verstärkt Florian Hübner die Innenverteidigung der Eisernen? © Imago

Für den heutigen Freitag hat der 1. FC Union Berlin um 14 Uhr zu einer Pressekonferenz geladen, in deren Rahmen der neue Cheftrainer der Eisernen präsentiert wird. Wer sich dann neben dem neuen Geschäftsführer Sport Oliver Ruhnert und Präsident Dirk Zingler den Fragen der Journalisten stellen wird, ist allerdings nach wie vor nicht bekannt.

Nicht auszuschließen ist eine Überraschung wie im Mai 2014, als Union das Geheimnis um den neuen Coach tatsächlich bis zum Start der PK bewahren konnte und dann der vielen nicht bekannte Norbert Düwel vorgestellt wurde.

Finanzieller Spielraum für Neuzugänge vorhanden

Unabhängig vom Namen des neuen Trainers dürfte dessen Vorstellung zugleich der Startschuss für die intensive Phase der Kaderplanung sein. Nachdem seit Mitte der Woche der Abschied von Dennis Daube, Stephan Fürstner, Toni Leistner und Daniel Mesenhöler ebenso feststeht wie der Wechsel von Steven Skrzybski zum FC Schalke 04, ist sowohl Platz im Kader als auch finanzieller Spielraum vorhanden.

Zusätzlich zu den rund 3,2 Millionen Euro für Skrzybski winkt noch ein weiterer Millionenbetrag für Kristian Pedersen, der in Englands zweiter Liga Begehrlichkeiten weckt. Auf der anderen Seite stehen bisher nur die zuletzt verliehenen Eroll Zejnullahu (SV Sandhausen) und Christopher Lenz (Holstein Kiel) als Zugänge fest, wobei abzuwarten bleibt, inwieweit das Duo eingeplant ist.

Kommen soll nun laut Bild der bereits im Winter umwobene Florian Hübner, der damals von Hannover 96 aber keine Freigabe erhalten hat. In dieser Transferperiode könnte sich die Situation rund um den 27-jährigen Innenverteidiger aber anders darstellen. Nach nur neun Bundesliga-Spielen in der abgelaufenen Saison und angesichts eines 2019 auslaufenden Vertrages könnte Hübner diesmal grünes Licht für einen Wechsel erhalten.

Schon Mitglied beim offiziellen 2.Liga-Sponsor tipico? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus sichern!