1. FC Union Berlin: Winterfahrplan 2019

So bereiten sich Christopher Trimmel & Co. vor

Urs Fischer

Leitet seine erste Wintervorbereitung als Trainer des 1. FC Union: Urs Fischer (r.) © Imago / Matthias Koch

Der 1. FC Union Berlin hat sich im vergangenen Sommer in Sachen Zielsetzung zurückgehalten und dafür lieber Taten sprechen lassen. Nach 18 Spieltagen zählen die Eisernen zum Kreis der Aufstiegskandidaten, auf jeden Fall aber zu den heißesten Anwärtern auf Platz drei.

Damit die gute Ausgangsposition genutzt wird, steht nach einer kurzen Winterpause schon ab dem 7. Januar sowohl in Berlin als auch während des Trainingslagers in Spanien wieder intensive Arbeit auf dem Programm.

Der Winterfahrplan des 1. FC Union Berlin auf einen Blick

Trainingsauftakt: 7. Januar

Testspiele: Shenzhen FC (2:0), SpVgg Unterhaching (1:2), FC Lausanne Sport (0:0), FC Basel (26.01., 14 Uhr)

Das Trainingslager des 1. FC Union Berlin auf einen Blick

Wann: 12. bis 20. Januar 2019

Wo: Jerez de la Frontera, Spanien

Testspiele: Shenzhen FC (2:0), SpVgg Unterhaching (1:2), FC Lausanne Sport (0:0)

Wann geht’s in der 2. Liga wieder los?

Gleich zum Jahresauftakt steigt im Stadion An der Alten Försterei ein Top-Spiel, zu dem die Eisernen am Donnerstag, den 31. Januar (20.30 Uhr), den 1. FC Köln erwarten.