Arminia Bielefeld: Am Anfang mit Luft nach oben

In der ersten Viertelstunde läuft es noch nicht rund

Anderson Lucoqui

Das Pokal-Duell gegen Schalke verloren Anderson Lucoqui (r.) und die Arminia in der ersten halben Stunde. © imago images / pmk

Nach 31 Minuten war die Hoffnung von Arminia Bielefeld auf das Achtelfinale im DFB-Pokal angesichts eines 0:3-Rückstandes gegen den FC Schalke 04 praktisch schon dahin. Zu diesem Zeitpunkt war auch nicht zu erwarten, dass eine schlecht in die Partie gestartete Arminia noch einmal zurückkommen würde. Am Ende aber fehlte nicht viel und Bielefeld hätte Schalke sogar noch in die Verlängerung gezwungen.

Der Aufholjagd zum 2:3 blieb aus Bielefelder Sicht die Krönung verwehrt, aber dennoch darf die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus aus der Pokal-Pleite die Erkenntnis mitnehmen, mit 100 Prozent auch einem Bundesligisten große Probleme bereiten zu können.

Wäre die Arminia am Dienstagabend von Anfang an so präsent gewesen wie im zweiten Durchgang, hätte die Begegnung vermutlich einen anderen Verlauf genommen und womöglich den Sprung unter die letzten 16 mit sich gebracht. Allerdings war es nicht unbedingt Zufall, dass die Neuhaus-Elf nicht gut ins Spiel gefunden hat.

Noch kein eigenes Tor in der Anfangsviertelstunde

Denn die Anfangsviertelstunde war auch in der bisherigen Zweitliga-Saison die schwächste Phase der Arminen. In den ersten 15 Minuten brachten Fabian Klos und Co. kein einziges Tor zustande, kassierten allerdings schon drei Gegentreffer. Während beim SV Wehen Wiesbaden (5:2) ein frühes 0:1 letztlich nicht ins Gewicht fiel, reichte es gegen Greuther Fürth (2:2) und den Hamburger SV (1:1) nach frühen Rückständen jeweils nur noch zu einem Remis.

Von Anfang an voll konzentriert zu sein, dürfte nun einer der Punkte sein, die Trainer Neuhaus seiner Mannschaft vor den nächsten Spielen mit auf den Weg geben wird. Bereits am Sonntag im Heimspiel gegen Holstein Kiel soll es tunlichst vermieden werden, wieder früh in Rückstand zu geraten. Auch, um nach zuletzt vier sieglosen Pflichtspielen im eigenen Stadion endlich auch zu Hause wieder jubeln zu dürfen.

Auf der Suche nach einem passenden Wettanbieter? Alle betano Erfahrungen lesen und auf das nächste Bielefeld-Spiel wetten!