Arminia Bielefeld: Cebio Soukou unterschreibt bis 2021

Offensivmann kommt ablösefrei von Hansa Rostock

Cebio Soukou

Von der Ostsee auf die Bielefelder Alm: Cebio Soukou. © imago images / Hübner

Arminia Bielefeld hat ein zweites Mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Nach dem 18 Jahre alten Torhüter Agoston Kiss, der vom ungarischen Erstligisten Haladas Szombathely ausgeliehen wurde, präsentierten die Ostwestfalen nun Cebio Soukou als nächsten Neuzugang für die kommende Saison.

Der 26 Jahre alte Offensivspieler, der in den vergangenen Wochen und Monaten auch mit anderen Zweitligisten wie unter anderem Dynamo Dresden in Verbindung gebracht wurde, wechselt ablösefrei von Hansa Rostock auf die Bielefelder Alm und unterschrieb für zwei Jahre bis zum 30. Juni 2021.

In Aue noch mit Luft nach oben

Soukou, der mit zehn Toren und sechs Vorlagen in 33 Einsätzen eine starke Drittliga-Saison hinter sich hat, betritt mit der 2. Bundesliga kein Neuland. Von Januar 2016 bis Sommer 2018 lief der gebürtige Bochumer, der aufgrund seiner Abstammung im März sein Länderspieldebüt für den Benin feierte, in 42 Zweitliga-Spielen für Erzgebirge Aue auf und verbuchte dabei sechs Treffer sowie drei Vorlagen.

Gerade in der letzten Saison hat Cebio einen großen Schritt nach vorne gemacht. (Samir Arabi)

Im Vergleich zu seinem ersten Anlauf in Liga zwei sieht Arminias Geschäftsführer Samir Arabi auf der offiziellen Webseite des Vereins nun einen gereiften, aber noch nicht fertigen Spieler: „Cebio hat in Rostock, und zuvor auch schon in Aue in der 2. Bundesliga, seine Qualitäten auf dem Platz nachgewiesen. Gerade in der letzten Saison hat er einen großen Schritt nach vorne gemacht, er ist jedoch noch nicht am Ende seiner Entwicklung angekommen.“

Während sich Soukou selbst auf „eine neue Herausforderung freut“, glaubt Trainer Uwe Neuhaus an einen guten Griff: „Cebio bringt eine gute Dynamik und Mentalität mit und ist in der Offensive sehr flexibel einsetzbar. Mit seiner Wucht und Schnelligkeit tritt er sowohl als torgefährlicher Spieler als auch als Vorbereiter in Erscheinung.“

Schon Mitglied bei Wettanbieter ComeOn? Jetzt exklusiven ComeOn Bonus sichern & mit bis zu 100€ gratis Guthaben auf Bielefeld wetten!