Arminia Bielefeld: Der Sommerfahrplan 2018

Trainingsauftakt, Trainingslager & Testspiele

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Mittwoch, 04.07.18 | 12:01
Sebastian Hille, Jeff Saibene und Carsten Rump im Training von Arminia Bielefeld

Bitten am 28. Juni zum Trainingsauftakt: Sebastian Hille, Jeff Saibene und Carsten Rump. ©Imago/pmk

Vor der abgelaufenen Saison bereitet sich Arminia Bielefeld im österreichischen Zell am See vor und legte anschließend eine mehr als starke Runde hin. Als eine von wenigen Mannschaften hatte das Team von Jeff Saibene nichts mit dem Abstieg zu tun und landete am Ende auf dem vierten Platz.

Damit es wieder so gut läuft, setzt der DSC in diesem Jahr auf Kontinuität. Erneut schlagen die Bielefelder ihre Trainingszelte in Zell am See auf. Außerdem stehen einige Testspiele an. Der prominenteste Gegner: Werder Bremen. Wir haben die Termine der Saisonvorbereitung auf einen Blick.

Trainingsauftakt:
Zum ersten Mal trainiert wird wieder am Donnerstag den 28. Juni. Bis dahin halten sich Schütz und Co. eigenständig fit – jeder Spieler bekommt einen individuellen Trainingsplan mit in den Urlaub.

Trainingslager:
Wie bereits erwähnt, bestreitet die Arminia ihr Trainingslager wieder im österreichischen Zell am See. Vom 9. bis zum 17. Juli residiert der DSC im Hotel „Tauern Spa“. Zeit für das Wellness-Angebot bleibt aber wohl nur bedingt: Neben den Trainingseinheiten sind drei Testspiele geplant.

Testspiele:
01.07.: FC Offenbüttel (15 Uhr)
04.07.: Fichte Bielefeld (19:30 Uhr, Rußheide, Bielefeld)
06.07.: Testspiel geplant
11.07.: Banik Ostrau (13:30 Uhr, Neukirchen)
14.07.: FK Jablonec (13:30 Uhr, Bruck)
15.07.: Dinamo Moskau (13 Uhr, St. Ulirch)
20.07.: SC Verl (19 Uhr)
25.07.: FC Gütersloh (19 Uhr)
27.07.: Werder Bremen (19 Uhr)

Schon Mitglied beim offiziellen 2.Liga-Sponsor tipico? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus sichern!