Arminia Bielefeld verpflichtet Linnér

Neuer Torhüter auf der Alm

Oscar Linnér bei AIK Solna

Stand bereits über 100 Mal für Solna zwischen den Pfosten: Oscar Linnér. ©Imago images/Bildbyran

Bereits am gestrigen Montag berichtete Liga-Zwei.de von den Planungen beim Tabellenführer Arminia Bielefeld, sich auf der Torhüter-Position neu aufzustellen. Jetzt vermeldet der DSC Vollzug: Vom schwedischen Erstligisten AIK Solna wechselt Oscar Linnér auf die Alm und unterzeichnet dort einen Kontrakt bis 2023.

Vorschusslorbeeren

„Oscar ist ein junger Torhüter, der bereits über viel Erfahrung verfügt und in den letzten Jahren auch auf internationaler Ebene Spielpraxis gesammelt hatte. Wir sind davon überzeugt, dass er uns mit seiner hohen Qualität auf dieser Position flexibler macht, so dass wir auf jede Situation bestens vorbereitet sind“, erklärt Geschäftsführer Samir Arabi.

Auch Arminias Torwart-Trainer Marco Kostmann schwärmt vom schwedischen Nationalspieler: „Oscar ist ein talentierter und beweglicher Torwart. Ich verfolge seinen Weg und seine Entwicklung schon seit mehreren Jahren. Wir freuen uns, dass Oscar sich uns anschließt und unser Torhüter-Team komplettiert.“

Dass der DSC mit dem aktuellen Torwart-Team allerdings in die Rückrunde geht, ist unwahrscheinlich. Philipp Klewin steht nach unseren Infos bereits vor dem Absprung.

»Mobil wetten leicht gemacht: Jetzt aktuelle XTiP App holen & bequem auf das nächste Bielefeld-Spiel tippen!