BVB vs Atalanta Bergamo: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Europa League am 15.02.2018

Autor: Simon Thijs Veröffentlicht: Donnerstag, 27.08.20 | 11:15

11.00-Quote (statt 1.72) auf BVB – jetzt wetten!

Roman Bürki im BVB-Trikot. Jetzt auf die Partie BVB gegen Atalanta wetten.

Auch auf Bürki kommt es an. Kann der BVB im Hinspiel die Null halten? ©Imago/De Fodi

Borussia Dortmund trifft nach der enttäuschenden Champions-League-Vorrunde nun in der Europa League am Donnerstag (Anstoß: 19 Uhr, live auf Sky) auf Atalanta Bergamo. Die Italiener scheiterten in der Qualifikationsrunde zur Champions League und gehörten dadurch von Beginn an zum Teilnehmerfeld der Europa League. Für Dortmund ist das Weiterkommen ein Muss, für Bergamo eher Bonus.

Aktuelle Quoten

[table “” not found /]

Quoten unterliegen Änderungen. Spiele verantwortungsvoll 18+

Borussia Dortmund: Unter Stöger stabiler

Der BVB ist unter Peter Stöger etwas stabiler geworden, nachdem es unter Peter Bosz Niederlagen gehagelt hatte. Platz 3 in der Gruppe war nur durch viel Glück mit bloß zwei Punkten erreicht worden. Sieben Spiele in Folge ist Schwarz-Gelb aber nun in der Bundesliga ungeschlagen. Auch die schwache Heimbilanz konnte mit zwei Siegen und zwei Unentschieden etwas aufpoliert werden.

Der unter Peter Stöger gesetzte Japaner Shinji Kagawa wird dem BVB gegen Bergamo definitiv fehlen. Neben den Langzeitverletzten fallen außerdem Jadon Sancho und Andriy Yarmolenko aus. Wieder dabei ist Marco Reus. Er wurde ebenso wie Neuzugang Mitchy Batshuayi für die Europa League nachgemeldet im Gegensatz zu Manuel Akanji.

Der BVB hat mit dem neuen Coach vor allem in defensiver Hinsicht seine Bilanz verbessert. In den acht Pflichtspielen seit der Ankunft des Österreichers in Dortmund wurden acht Tore kassiert. In den letzten acht Partien des alten Übungsleiters waren es 18.

Atalanta Bergamo: Auswärts stark

Bergamo setzte sich etwas unerwartet in einer schweren Europa-League-Gruppe ohne Niederlage gegen Lyon, Everton und Limassol durch. In der Serie A kann die starke Vorsaison nicht ganz bestätigt werden, doch trotzdem: ein Europa-League-Platz ist noch in Reichweite.

Atalantas Coach Gian Piero Gasperini sorgt sich vor dem BVB-Spiel hauptsächlich um Innenverteidiger Mattia Caldara, der mit Rückenproblemen auszufallen droht. Der Leihspieler von Juve ist nicht nur hinten wertvoll, sondern erzielte auch schon drei Tore für Bergamo. Sollte er ausfallen, ersetzt ihn Gianluca Mancini. Kapitän Papu Gomez ist ebenfalls fraglich.

Atalantas Stärke ist die Abwehr. In der Vorrunde der Euro League gab es nur vier Gegentore. In den letzten drei Spielen in der Serie A kassierte Bergamo nur einen Treffer. Diese Qualität äußert sich besonders auf fremden Plätzen. Auswärts ließ Bergamo bei den letzten acht Pflichtspiel-Auftritten nie mehr als ein Tor zu. Keines dieser Matches wurde verloren.

Aktuelle Wett Tipps

Wenig Risiko: Der BVB hat in diesem Jahr noch nicht verloren.
Tipp: Dortmund verliert nicht. Einsatz 10€. Gewinn 12,30€. Jetzt wetten!

Mehr Risiko: Dortmund blieb in den letzten 10 Pflichtspielen nur einmal ohne eigenes Tor, Bergamo nur 2-mal.
Tipp: Beide Teams treffen. Einsatz 10€. Gewinn 16,60€.  Jetzt wetten!

Viel Risiko: In 3 der letzten 4 Meisterschaftsspiele von Bergamo stand es zu Pause 0:0.
Tipp: Under 0.5 (1. HZ). Einsatz 10€. Gewinn 34,50€.  Jetzt wetten!

Unser abschließender Wett Tipp: Der BVB gewinnt. Jetzt mit 11.00-Quote (statt 1.72) auf BVB-Sieg wetten (Tipp falsch = Geld zurück)!

[table “” not found /]

Quoten unterliegen Änderungen. Spiele verantwortungsvoll 18+