Chelsea vs West Brom: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Premier League am 12.2.2018

Cesc Fabregas im Duell mit Claudio Yacob

Chelsea gewann das Hinspiel mit 4:0, Cesc Fabregas (l.) bereitete zwei Treffer vor ©Imago/Action Plus

Jetzt gebührenfrei wetten!

Im Montagsspiel der Premier League treffen am 27. Spieltag Chelsea und West Brom aufeinander (Anstoß: 21 Uhr). Die Rollen in diesem Duell sind klar verteilt. Während die Blues in die Champions League wollen, muss West Brom um den Klassenerhalt bangen. Beide Teams hatten sich vor der Saison mehr versprochen und wollen daher auch in diesem Duell unbedingt punkten.

Aktuelle Quoten

AnbieterChelsea gewinntWest Brom gewinnt 
888sport2.7018.00Jetzt wetten!
tipico1.359.00Jetzt wetten!
William2.402.80Jetzt wetten!

FC Chelsea: Zuletzt stark gegen West Brom

Chelsea braucht dringend wieder ein Erfolgserlebnis, denn nach zwei Niederlagen in Folge ist Liverpool vorbeigezogen, Manchester United auf sechs Punkte enteilt und Tottenham auf einen Zähler rangekommen.

Gerade das vergangene Spiel gegen Watford war traumatisch. Nach langem Rückstand schien ein Hazard-Tor in der 82. Minute die Wende einzuleiten, doch dann schlug Watford noch dreimal zu und Chelsea verlor 1:4.

Trotz der beiden Pleiten zuletzt hat Chelsea immer noch die drittbeste Abwehr der Premier League. An der Stamford Bridge gewann man außerdem sieben der letzten 10 Spiele. Gegen West Brom verloren die Blues keines der letzten 13 Duelle zu Hause.

Neben dem schon länger mit Rückenproblemen fehlenden Angreifer Alvaro Morata, verletzte sich Flügelspieler Pedro am letzten Spieltag am Knöchel. Damit könnte Neuzugang Olivier Giroud der Einsatz von Beginn an winken und Eden Hazard aus der vordersten Linie wieder ins Mittelfeld zurückfallen. Außerdem war Tiemoue Bakayoko vom Platz geflogen. Ihn ersetzt Danny Drinkwater.

West Brom: Auswärts weiter schwach?

West Brom istnicht chancenlos im Abstiegskampf. Vier Punkte beträgt der Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz aktuell. Allerdings punkteten die Teams über dem Strich zuletzt regelmäßig, sodass man langsam ins Hintertreffen gerät.

Die Baggies hatten ein kurzes Hoch im Januar, bevor es eine erwartbare Niederlage gegen ManCity und eine ärgerliche gegen Southampton gab: Trotz früher Führung gegen die Saints reichte es nicht für einen Punkt.

Bei einigen verletzten Spielern könnte eine Rückkehr bevorstehen, doch sowohl für Mittelfeldmotor Grzegor Krychowiak als auch Verteidiger Jonny Evans wird es eng. Die Hoffnungen ruhen auf Leihspieler Daniel Sturridge vom FC Liverpool, denn die bisherigen Stürmer José Salomón Rondón und Jay Rodriguez blieben mit jeweils vier Toren noch einiges schuldig.

Sturridge wird mit seiner Schnelligkeit besonders in Auswärtsspielen wichtig sein, wenn vermehrt auf Konter gespielt wird. Diese Qualität hat West Brom dringend nötig, denn die Mannschaft traf abseits des eigenen Stadions erst sieben Mal und holte nur einen Sieg.

Aktuelle Wett Tipps

Chelsea hat in dieser Saison schon 10-mal zur Pause geführt.

Tipp: Chelsea gewinnt die erste Halbzeit. Einsatz 10€. Gewinn 17,50€. Jetzt wetten!

West Brom blieb schon 10-mal ohne eigenen Treffer. Chelsea erzielte in drei der letzten vier Spiele kein Tor.

Tipp: Beide Mannschaften treffen: Nein. Einsatz 10€. Gewinn 17€. Jetzt wetten!

Unser finaler Wett Tipp: Chelsea gewinnt. Jetzt wetten & Gewinn verdoppeln!

AnbieterChelsea gewinntWest Brom gewinnt 
888sport2.7018.00Jetzt wetten!
tipico1.359.00Jetzt wetten!
William2.402.80Jetzt wetten!