Die Zweitliga-Tipps zum 13. Spieltag 2019/20

Prognose zur Partie Eurer Mannschaft

Torjubel in der 2. Bundesliga.

Auf welchen Plätzen fallen am 12. Spieltag die Tore? ©imago images/Beautiful Sports/pmk/Picture Point/Holsteinoffice

Och nö, schon wieder Länderspielpause? Leider ja. Deswegen werden wir den 13. Spieltag nochmal besonders genießen, schließlich liefert er auch spannende Partien. Gleich am Freitag steht das Kellerduell zwischen Dynamo und Wehen Wiesbaden an. Doch nicht nur dazu liefern wir Euch einen fundierten Tipp und nennen die Top-Quoten! Hier kommen unsere auf Statistik begründeten Prognosen zu allen Spielen des Wochenendes.

Achtmal gab es das Duell Dynamo gegen Wehen Wiesbaden bisher, nur einmal konnte der SVWW gewinnen. Zudem konnte der Aufsteiger in dieser Saison erst einmal auf fremdem Platz siegen.

Unser Tipp: Dynamo gewinnt. Deine Wette: 3€ setzen, 45€ gewinnen.
» Jetzt mit 15.00-Quote (statt regulär 2.10) bei Bet3000 auf Dynamo-Sieg tippen!

Die Statistik des VfL Bochum ist in einem Punkt sehr eindeutig: In elf der bisher zwölf Saisonspiele trafen die eigene wie auch die gegnerische Mannschaft. Dass gegen St. Pauli wieder auf keiner Seite die Null steht, ist also wahrscheinlich.

Unser Tipp: Beide Teams treffen. Deine Wette: 10€ setzen, 15€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Sandhausen steht nicht für torreiche Partien, in zehn der zwölf Saisonspiele gab es weniger als drei Tore zu sehen. Ist Fürth zu Gast, braucht man auch nicht auf ein Schützenfest zu hoffen: Vier der letzten fünf Auswärtsspiele des Kleeblatts ergaben maximal zwei Tore.

Unser Tipp: Es fallen höchstens 2 Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 18,30€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Stuttgart ist Favorit gegen den Aufsteiger, doch der ist sehr unbequem und schwer zu knacken. So stand es in vier der letzten sechs Partien des VfL zur Halbzeit noch unentschieden.

Unser Tipp: Unentschieden 1. HZ. Deine Wette: 10€ setzen, 23€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Der HSV macht seine Arbeit meist unspektakulär, nur selten gibt es Ausreißer wie das 6:2 gegen Stuttgart. Wie in drei der letzten vier Spiele gibt es meist weniger als drei Tore pro Spiel zu sehen.

Unser Tipp: Es fallen höchstens 2 Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 22,50€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Arminia ist das Team der Stunde und besonders als Gast für alle Mannschaften eine Gefahr: Fünf Auswärtssiege in Folge feierte Bielefeld.

Unser Tipp: Bielefeld gewinnt. Deine Wette: 5€ setzen, 55€ gewinnen.
» Jetzt mit 11.00-Quote (statt regulär 2.71) bei bet-at-home auf Arminia-Sieg tippen!

Darmstadt musste gegen Fürth einen Dämpfer hinnehmen, die nächste schwere Aufgabe wartet schon: Regensburg ist seit fünf Spielen ungeschlagen, spielte dabei allerdings dreimal unentschieden.

Unser Tipp: Doppelte Chance: Regensburg verliert nicht. Deine Wette: 10€ setzen, 16€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Hannover wechselte den Trainer nach nur einem Sieg aus fünf Spielen. Dabei legt 96 oft gut los: In drei der letzten vier Spiele erzielte Hannover das erste Tor der Partie.

Unser Tipp: Hannover erzielt das 1. Tor im Spiel. Deine Wette: 10€ setzen, 19,50€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Aue fühlt sich nur zu Hause wohl. Seit dem 1. Spieltag hat der FCE auswärts nicht mehr gewonnen. Der KSC hingegen ist seit sieben Spielen ungeschlagen, verlor zudem zu Hause nur gegen den HSV.

Unser Tipp: KSC gewinnt. Deine Wette: 3€ setzen, 45€ gewinnen.
» Jetzt mit 15.00-Quote (statt regulär 2.20) bei Bet3000 auf KSC-Sieg tippen!