Die Zweitliga-Tipps zum 13. Spieltag

Prognose zur Partie Eurer Mannschaft

Wo darf am 13. Spieltag gejubelt werden? ©Imago Zink/Jan Huebner/Herbert Bucco/de Fodi

Vor dem 13. Spieltag führen beide Hamburger Teams die Tabelle in Liga zwei an. Feiert Primus HSV, in Aue gefordert, unter unter Neu-Coach Hannes den dritten Sieg im dritten Spiel? Verfolger St. Pauli hat am Millerntor formstarke Heidenheimer zu Gast. Was ist drin am Wochenende? Hier unsere insgesamt neun Tipps zur kommenden Runde.

Neun Tore erzielten die Sandhauser in den vergangenen vier Spielen in der Liga, in dieser Zeit gab es in jeder Partie zugleich auch stets mindestens eine Bude für den SVS. Die Gäste aus Duisburg netzten in acht ihrer neun Spiele zuletzt immer ein. Treffer auf beiden Seiten sind folglich sehr wahrscheinlich.

Unser Tipp: Beide Teams treffen. Deine Wette: 10€ setzen, 18,50€ gewinnen.
» Jetzt bei SchnellWetten.com tippen (kein Wettkonto nötig)!

Zehn Tore erarbeiteten sich die Paderborner in ihren jüngsten fünf Heimspielen, das macht zwei Buden für die zweitbeste Offensive der Liga pro Spiel. Kiel netzte in den vergangenen sechs Duellen immer ein, kommt dazu auswärts auf einen Toreschnitt von eins pro Begegnung. In der Benteler-Arena könnte also einiges passieren.

Unser Tipp: Es fallen mindestens drei Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 15,20€ gewinnen.
» Jetzt bei SchnellWetten.com tippen (kein Wettkonto nötig)!

Der Effzeh ist seit mittlerweile vier Partien sieglos. Vor allem daheim drückt der Schuh, die Geißböcke fuhren lediglich 6 von 18 möglichen Punkten ein. Gegner Dynamo reist nach vier Ligaspielen ohne Niederlage selbstbewusst in die Domstadt und hat dazu in vier von bislang fünf absolvierten Auswärtsspielen immer eingenetzt. In der Fremde sind die Sachsen seit vier Duellen ungeschlagen. Eine Überraschung liegt in der Luft.

Unser Tipp: Dynamo gewinnt. Deine Wette: 5€ setzen, 150€ gewinnen.
» Jetzt bei Bet3000 mit erhöhter Sonderquote tippen!

Die Paulianer haben drei ihrer jüngsten vier Ligaspiele gewonnen, am heimischen Millerntor kommen die Kiezkicker zudem auf einen Toreschnitt von zwei Buden pro Partie. Die seit fünf Begegnungen ungeschlagenen Gäste aus Heidenheim haben in ihren sechs Auswärtspartien bislang immer getroffen. Grund zum Jubeln dürfte es auf beiden Seiten geben.

Unser Tipp: Beide Teams treffen. Deine Wette: 10€ setzen, 18€ gewinnen.
» Jetzt bei SchnellWetten.com tippen (kein Wettkonto nötig)!

Die Auer haben in ihren vergangenen drei Ligaspielen nie öfter als einmal treffen können. Dass es im kommenden Heimspiel ebenfalls wenig Höhepunkte geben dürfte, liegt auch an der mauen Ausbeute des Gegners. Tabellenführer HSV gewann seine jüngsten beiden Duelle mit 1:0, in der Fremde schossen die Rothosen in vier Begegnungen zuletzt insgesamt vier Buden. Potential für viele Torraumszenen hat dieses Duell wahrlich nicht.

Unser Tipp: Es fallen höchstens zwei Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 16,70€ gewinnen.
» Jetzt bei SchnellWetten.com tippen (kein Wettkonto nötig)!

Auch das Top-Spiel dieses Wochenendes zwischen dem Vierten und dem Fünften der Tabelle verspricht wenig Höhepunkte. Union spielte zuletzt viermal in Serie Remis, netzte dabei lediglich zweimal insgesamt ein. Daheim gab es aus den jüngsten beiden Begegnungen nur einen Treffer für die Köpenicker. Gegner Fürth traf in vier der letzten fünf Auswärtsspiele nie öfter als einmal.

Unser Tipp: Es fallen höchstens zwei Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 18,70€ gewinnen.
» Jetzt bei SchnellWetten.com tippen (kein Wettkonto nötig)!

Seit fünf Pflichtspielen wartet die Arminia auf einen Treffer in der zweiten Hälfte. Gastgeber Ingolstadt indes hat seine jüngsten drei Treffer, erzielt in den vergangenen beiden Begegnungen, allesamt nach dem Wechsel erzielt. Dass die Schanzer in diesem Krisenduell nach dem Pausentee zuerst jubeln werden, ist in jedem Fall eine Wette wert.

Unser Tipp: Ingolstadt trifft zuerst (2.Hz.). Deine Wette: 10€ setzen, 21,50€ gewinnen.
» Jetzt bei SchnellWetten.com tippen (kein Wettkonto nötig)!

Die Magdeburger durchleben eine äußerst schwierige Situation: Die vergangenen drei Spiele hat das Team allesamt verloren, zuletzt spielten vor allem beim 1:3 in Darmstadt viele FCM-Kicker weit unter ihren Möglichkeiten.

Und nun kommt der Jahn, der seit sieben Partien in der Liga unbesiegt ist und auswärts seit vier Duellen nicht mehr bezwungen werden konnte. Die Regensburger dürften mit der Portion mehr Zuversicht und Selbstvertrauen ins Rennen gehen – und dieses Duell für sich entscheiden.

Unser Tipp: Regensburg gewinnt. Deine Wette: 5€ setzen, 55€ gewinnen.
» Jetzt bei bet-at-home mit erhöhter Sonderquote tippen!

In vier ihrer vergangenen fünf Heimspiele netzten die Bochumer stets ein, in den jüngsten beiden gar insgesamt viermal. Die Gäste aus Darmstadt schlugen in elf der bislang zwölf absolvierten Spiele immer mindestens einmal zu. Tore auf beiden Seiten also sollten in dieser Begegnung sehr wahrscheinlich fallen.

Unser Tipp: Beide Teams treffen. Deine Wette: 10€ setzen, 18€ gewinnen.
» Jetzt bei SchnellWetten.com tippen (kein Wettkonto nötig)!