Die Zweitliga-Tipps zum 18. Spieltag 2019/2020

Prognose zur Partie Eurer Mannschaft

Collage zur 2. Bundesliga

Wer jubelt am 18. Spieltag? ©Imago images

Noch vor der Winterpause steht der erste Spieltag der Rückrunde an. Wer gewinnt das Krisen-Duell zwischen dem 1. FC Nürnberg und Dynamo Dresden, kann der VfB Stuttgart seine Auswärtsschwäche überwinden und bleibt der Heim-Nimbus des FC Erzgebirge Aue bestehen? Wir werfen auf diese wie auf alle anderen Partien wieder ein statistisches Auge und präsentieren Euch unsere Prognosen.

Beide Mannschaften sind nicht in Form. Was jedoch für den 1. FC Nürnberg spricht: Die direkte Bilanz gegen Dynamo. Von 13 Spielen gewann der FCN sieben, bei fünf Remis und nur einer Niederlage. Auch in der neueren Historie weiß der FCN, wie man gegen die SGD gewinnt: Das Hinspiel ging mit 1:0 an die Franken.

Unser Tipp: Der FCN gewinnt. Deine Wette: 5€ setzen, 50€ gewinnen.
» Jetzt mit 10.00-Quote (statt regulär 1.67) bei Interwetten auf Nürnberg-Sieg tippen!

Bei nur zwei Heimniederlagen in acht Partien ist der KSC schwer zu überwinden und will nach dem 1:5-Debakel gegen Fürth Taten sprechen lassen. Wehen Wiesbaden feierte in acht Auswärtsspielen erst zwei Siege und zeigte zuletzt keine konstant guten Defensivleistungen: Leichte Vorteile für den KSC.

Unser Tipp: Der KSC gewinnt. Deine Wette: 5€ setzen, 50€ gewinnen.
» Jetzt mit 10.00-Quote (statt regulär 1.90) bei Bet3000 auf KSC-Sieg tippen!

Hannover 96 ist das zweitschwächste Heimteam der Liga, während die Form nach dem 1:2 gegen Bochum leicht abfallend ist. Der VfB Stuttgart konnte zuletzt mit einem 1:1 in Darmstadt seine Auswärtsschwäche zumindest zum Teil bessern. Der direkte Vergleich spricht für die Schwaben: Stuttgart gewann die letzten beiden Spiele gegen Hannover!

Unser Tipp: VfB Stuttgart gewinnt. Deine Wette: 5€ setzen, 50€ gewinnen.
» Jetzt mit 10.00-Quote (statt regulär 2.20) bei Interwetten auf VfB-Sieg tippen!

Wenn St. Pauli und Bielefeld am Millerntor aufeinandertreffen, gibt es oft enge Partien: In sieben der letzten acht direkten Duelle fielen weniger als drei Tore. Bei der Arminia war das auch am letzten Spieltag der Fall, als es auswärts zu Heidenheim ging, von St. Pauli endeten zwei der letzten drei Heimspiele mit maximal zwei Toren.

Unser Tipp: Es fallen weniger als 3 Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 20,50€ gewinnen.
» Jetzt bei Betano tippen & 100€ Bonus für deine Anmeldung kassieren!

Lilien-Trainer Dimitrios Grammozis stärkte zuletzt die Defensive, was sich in der Anzahl an Toren in Darmstadts Spielen bemerkbar machte. So endeten die letzten zwei Spiele mit jeweils weniger als drei Treffern. Das gleiche war in den vergangenen zwei Spielen und damit in vier der letzten sechs Zweitliga-Partien des HSV der Fall.

Unser Tipp: Es fallen weniger als 3 Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 19,50€ gewinnen.
» Jetzt bei Betano tippen & 100€ Bonus für deine Anmeldung kassieren!

Erzgebirge Aue ist das zweitbeste Heimteam der Liga, gewann sechs von acht Spielen und verlor vor heimischem Publikum noch nicht. Fürth hingegen konnte erst zwei von neun Auswärtsspielen gewinnen. Auch der direkte Vergleich spricht für den FCE, der drei der letzten vier Spiele gegen Fürth gewann, bei einem Remis

Unser Tipp: Erzgebirge Aue gewinnt. Deine Wette: 5€ setzen, 50€ gewinnen.
» Jetzt mit 10.00-Quote (statt regulär 2.45) bei Interwetten auf Aue-Sieg tippen!

Heidenheim ist in Form, kassierte in den letzten vier Partien kein Gegentor. In sieben der vergangenen acht Zweitliga-Spiele von Heidenheim brachte nur eine Mannschaft den Ball im gegnerischen Gehäuse unter.

Unser Tipp: Beide Teams treffen: Nein. Deine Wette: 10€ setzen, 21€ gewinnen.
» Jetzt bei Betano tippen & 100€ Bonus für deine Anmeldung kassieren!

In den Spielen mit Regensburg-Beteiligung fallen im Schnitt 3,24 Tore pro Partie, nur in den Begegnungen von drei Teams sind es mehr. Dazu zählt der VfL Bochum, wo es im Schnitt sogar 3,59 Treffer pro Spiel gibt.

Unser Tipp: Over 2,5. Deine Wette: 10€ setzen, 15,50€ gewinnen.
» Jetzt bei Betano tippen & 100€ Bonus für deine Anmeldung kassieren!

Holstein Kiel schoss in jedem seiner letzten elf Zweitliga-Spiele ein Tor. Der SV Sandhausen traf in den letzten sechs Spielen immer in das gegnerische Gehäuse. Allerdings: Dabei kassierte der SVS auch immer mindestens ein Gegentor.

Unser Tipp: Beide Teams treffen. Deine Wette: 10€ setzen, 15€ gewinnen.
» Jetzt bei Betano tippen & 100€ Bonus für deine Anmeldung kassieren!