Dynamo Dresden: Profivertrag für Talent Ehlers

Verteidiger unterschreibt langfristig

Kevin Ehlers im Einsatz für Dynamos U19.

Dynamos Verantwortliche trauen Kevin Ehlers den Sprung zum Zweitliga-Spieler zu. ©imago images/opokupix

Nach der Vertragsverlängerung mit Justin Löwe hat Dynamo Dresden das nächste Talent langfristig an sich gebunden. Wie der Zweitligist am Mittwoch verkündete, unterzeichnete Kevin Ehlers einen Profivertrag bis 2023.

„Kevin bringt Ehrgeiz, einen tollen Charakter und jede Menge Talent mit, um seinen Weg im Profi-Fußball zu gehen. Wir sind überzeugt davon, dass der Junge seine gute Entwicklung bei uns auch in Zukunft fortsetzt. Für die kommende Saison erhält er bereits einen festen Platz im Profi-Kader, obwohl er weiterhin für die U19 spielen kann“, wird Geschäftsführer Ralf Minge in der offiziellen Vereinsmitteilung zitiert.

Gegen Darmstadt erstmals im Profi-Kader

Ehlers wurde in der Jugend von Hansa Rostock ausgebildet, im Sommer 2017 schloss er sich Dynamos U17 an. „Ich bin sehr glücklich darüber, dass meine Erwartungen, die ich vor zwei Jahren mit meinem Wechsel in die Nachwuchs Akademie von Dynamo Dresden verbunden habe, bisher allesamt übertroffen wurden. Im Rückblick war es die absolut richtige Entscheidung„, so Ehlers.

Vor der laufenden Saison schaffte er den Sprung in Dynamos U19, für die er bislang in 19 Spielen der A-Junioren Bundesliga im Einsatz war. Beim Auswärtsspiel der Profis in Darmstadt Ende Februar stand er im Kader, kam aber nicht zum Einsatz.

„Ich werde auch in Zukunft weiterhin alles dafür geben, um das in mich gesetzte Vertrauen zurückzuzahlen. Ich fiebere dem Tag entgegen, wenn ich erstmals in diesem tollen Stadion vor diesen beeindruckenden Fans in einem Pflichtspiel im Dynamo-Trikot auflaufen darf“, so der 18-Jährige weiter.

Schon Mitglied bei Wettanbieter Tipbet? Jetzt exklusiven Tipbet Bonus sichern & mit bis zu 100€ gratis Guthaben auf Dynamo wetten!