Eintracht Frankfurt vs 1899 Hoffenheim: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 09.12.2016

Autor: Dennis Keller Veröffentlicht: Donnerstag, 19.11.20 | 09:37
Timothy Chandler grätscht gegen Andrej Kramaric. Jetzt auf Frankfurt gegen Hoffenheim wetten!

Können Timothy Chandler (r.) und Eintracht Frankfurt die Serie der Hoffenheimer stoppen? ©Imago

[table “” not found /]

Zum Auftakt des 14. Spieltags bekommen wir am Freitagabend direkt einen echten Leckerbissen serviert. Im Verfolgerduell empfängt Eintracht Frankfurt die noch ungeschlagene TSG Hoffenheim in der Commerzbank-Arena (Anstoß: 20.30 Uhr, live auf Sky).

Eintracht Frankfurt: Erneuter Punktgewinn gegen Konkurrenz?

Als richtungsweisend könnte man diese Partie für beide Mannschaften beschreiben, denn der Verlierer muss sich nach einem unverhofft guten Saisonstart vorerst präventiv nach unten orientieren. Die Eintracht muss dabei vor der unheimlichen Hoffenheimer Serie keine Angst haben, schließlich sind auch die Adlerträger seit nunmehr sieben Bundesliga-Spielen unbesiegt.

Besonders gegen die direkte Konkurrenz zeigten die Hessen bisher ihre Klasse. Der Hertha und den Bayern trotzte die Kovac-Elf zumindest einen Punkt ab, gegen Köln und Dortmund erzielte die SGE sogar den maximalen Ertrag. Kein Wunder also, dass sich der letztjährige Relegationsteilnehmer auf einem sensationellen fünften Tabellenplatz wiederfindet.

Um auch dem Tabellennachbarn aus Hoffenheim gefährlich werden zu können, wollen die Hessen alles in die Waagschale werfen. Dazu zählen momentan nicht Russ, Anderson, Regäsel, Medojevic, Varela und Tawatha, die alle verletzt ausfallen. Der personelle Engpass in der Defensive wird voraussichtlich erneut durch den Japaner Hasebe aufgefangen, der bereits mehrfach die Dreierkette um Vallejo und Abraham ergänzte.

TSG 1899 Hoffenheim: Wieder Sieg in Frankfurt?

Was die Hoffenheimer derzeit abliefern, ist einfach bärenstark. Nicht nur, dass die Mannschaft von Julian Nagelsmann nach 13 Spieltagen immer noch ungeschlagen ist – sie spielen auch noch ansehnlichen und erfrischenden Offensiv-Fußball. Letztes Opfer waren stark eingeschätzte Kölner, die mit 4:0 aus dem Stadion geschossen wurden.

Ein Mutmacher für die gastgebende Eintracht könnte die vergleichsweise dünne Hoffenheimer Ausbeute auf fremdem Terrain sein. Lediglich zweimal konnten die Kraichgauer in sechs Auswärtsspielen als Sieger vom Platz gehen. Gleich viermal kamen sie nicht über ein Remis hinaus. Der letzte Gastauftritt in Frankfurt im April diesen Jahres wurde allerdings erfolgreich gestaltet (2:0).

Ähnliches soll in dieser wichtigen Phase der Saison erneut gelingen. Dazu gibt es erfreuliche Nachrichten für TSG-Coach Nagelsmann: Sowohl für Demirbay (Oberschenkelzerrung) als auch Rupp (Erkältung) könnte es mit etwas Glück für das Spiel in Frankfurt reichen. Des Weiteren gibt es keine Personalprobleme zu vermelden. Nagelsmann kann also nahezu aus dem Vollen schöpfen.

Jetzt aufs Spiel wetten!

Aktuelle Wett Tipps

Die Eintracht traf in 9 ihrer jüngsten 10 Spiele mindestens 1-mal ins Schwarze. Hoffenheim gelang dies sogar in allen 10 vorherigen Partien.

Beide Teams treffen – 1,61 mit bet365 – jetzt wetten

Sandro Wagner strotzt nach seinem Doppelpack gegen Köln einmal mehr vor Selbstvertrauen. Kein Wunder, denn der 29-Jährige erzielte in den letzten 8 Ligapartien gleich 6 Treffer.

Wagner trifft –  3,00 mit bet365 – jetzt wetten

Unsere Kombi Empfehlung:
Wer gerne Kombis spielt, sollte den folgenden Schein nutzen, der mit wenig Risiko den 2,5-fachen Gewinn verspricht.

3er Kombi-Tipp

160613_Teaser356_KLEIN_02

Over 1,5 – Frankfurt vs. Hoffenheim

Under 3,5 – Malaga vs. Granada

1/X – Dijon vs. Marseille

= 10€ Einsatz ergibt 25€ Gewinn

Klick auf Button = Kombi direkt im Wettschein

160613_Teaser356_KLEIN_02