Erzgebirge Aue: Sommerfahrplan 2019

Trainingsauftakt, Trainingslager & Testspiele

Pascal Testroet im Wintertrainingslager.

Ob auf Pascal Testroet (l.) erneut ungewöhnliche Vorbereitungsübungen warten?`©imago images/Picture Point

Für Erzgebirge Aue wird es wohl auch in der kommenden Saison in erster Linie um den Klassenerhalt gehen. Um diesen vielleicht sogar schon früher einzutüten als in der gerade beendeten Spielzeit, wartet ein straffes Programm auf die Mannschaft von Trainer Daniel Meyer.

Gleich neun Testspiele sind anberaumt, für zwei davon sucht man im Erzgebirge noch Gegner. Promintester Sparringspartner für die Sommervorbereitung dürfte zweifelsohne Hertha BSC sein. Der Bundesligist wird Mitte Juli gegen Aue testen.

Trainingsauftakt:
Am 17. Juni wird Meyer seine Mannschaft erstmals wieder um sich scharen und die Vorbereitung aufnehmen.

Trainingslager:
Im Vorjahr ging es für Aue noch nach Österreich, diesmal nach Göhren auf die Insel Rügen. Vom 07. bis 16. Juli stehen dort auch zwei Testspiele an. Während ein Gegner noch gesucht wird, ist der andere mit dem dänischen Zweitligisten FC Fredericia bereits gefunden.

Testspiele:
19.06.: SV Blau-Weiß Albernau (Anstoß: 18:00 Uhr)
21.06.: SC Syrau (Anstoß: 18:00 Uhr)
22.06.: TSV Geyer (Anstoß: 13:30 Uhr)
26.06.: Lok Leipzig (Anstoß: 18:30 Uhr)
29.06.: Energie Cottbus (Anstoß: 14:00 Uhr)
09.07.: Gegner noch offen
12.07.: FC Fredericia (Anstoß: 16:00 Uhr)
17.07: Hertha BSC (Anstoß: 18:00 Uhr)
20.07.: Union Berlin (Anstoß: 15:30 Uhr)

»Mobil wetten leicht gemacht. Jetzt kostenlose 22bet App holen & bequem auf das nächste Aue-Spiel tippen!