FC Ingolstadt: Matip verlängert

Innenverteidiger erhält Vertrag bis 2019

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Dienstag, 16.10.18 | 09:07
Marvin Matips Trainer beim FC Ingolstadt, Mike Walpurgis

Kann auch nächste Saison auf seinen Abwehrchef bauen: FCI-Coach Mike Walpurgis ©Imago/Sportfoto rudel

Der FC Ingolstadt hat den Vertrag mit Kapitän Marvin Matip vorzeitig um ein Jahr bis 2019 verlängert. Die 31-jährige Identifikationsfigur ist beinahe sieben Jahre bei den Schanzern und freut sich, „weiterhin Teil des FCI-Weges sein zu dürfen“, wie der Verein in einer Pressemitteilung bestätigt.

FCI bindet Leistungsträger

Nach den Vertragsverlängerungen von Almog Cohen und Sonny Kittel setzen die Ingolstädter in Sachen Kaderplanung damit ein Zeichen. Die Mannschaft soll so weit wie möglich zusammengehalten, sowie punktuell verstärkt werden. „Marvin ist seit Jahren Führungsspieler und Identifikationsfigur für den FCI. Seine Verlängerung ist ein weiteres, starkes Signal für die Mannschaft“, so Geschäftsführer Harald Gärtner.

Matip bestritt bisher 226 Spiele für die Oberbayern und ist damit der Rekordspieler der Schanzer im Profibereich. Er stammt aus der Jugend des VFL Bochum und schaffte es über den 1. FC Köln und den Karlsruher SC zum Stammspieler und Leistungsträger bei den Ingolstädtern.

Schafft Ingolstadt den direkten Wiederaufstieg? Jetzt wetten!