FC St. Pauli: Noch Hoffnung auf Justin Hoogma

Jos Luhukay würde den Verteidiger gerne halten

Justin Hoogma

Bislang elf Einsätze für den FC St. Pauli: Justin Hoogma. © imago images / pmk

Der 4:3-Sieg gegen den SSV Jahn Regensburg hat dem FC St. Pauli eine kleine Hoffnung auf die Bundesliga bewahrt, doch realistischerweise können die Kiez-Kicker ihre Planungen für die kommende Spielzeit bereits auf Liga zwei ausrichten. Dabei gibt es aber noch einige offene Personalien, die in den nächsten Wochen, womöglich auch schon vom noch nicht bekannnten neuen Sportchef, abgarbeitet werden müssen.

Zu den Spielern, deren Zukunft noch nicht final geklärt ist, zählt Justin Hoogma. Die Vertragslage beim 20 Jahre alten Niederländer, der in der Winterpause von der TSG 1899 Hoffenheim ausgeliehen wurde, ist angesichts eines bis 30. Juni befristeten Engagements aber Millerntor einerseits klar. Andererseits hat man auf St. Pauli aber die Hoffnung, Hoogma über diese Saison hinaus halten und vielleicht weiter ausleihen zu können.

Entscheidung liegt bei Hoffenheim

St. Pauli-Coach Jos Luhukay machte nun in Bild kein Geheimnis daraus, gerne weiter mit dem talentierten Innenverteidiger zusammenarbeiten zu wollen, betonte aber auch, dass die Entscheidungen andernorts fallen: „Justin wird sich in Amsterdam bei einem Kaffee mit seinem neuen Trainer treffen, die Zukunft besprechen. Vielleicht kann sich die Tür für uns ein kleines bisschen öffnen.“

Ob Luhukays und Hoogmas Landsmann Alfred Schreuder, der im Sommer in Hoffenheim die Nachfolge von Julian Nagelsmann antritt, auf den Youngster setzt, ist im Moment völlig offen. Die Konkurrenz in Hoffenheim wäre aber auf jeden Fall sehr groß und nach elf Einsätzen für St. Pauli, zehn davon über 90 Minuten, könnte man auch im Kraichgau zur der Auffassung kommen, dass regelmäßige Spielpraxis für Hoogma am wichtigsten ist.

Nicht ausgeschlossen ist aber auch, dass Hoogma zunächst nach Hoffenheim zurückkehrt und dort die Vorbereitung absolviert. Sollte es danach nicht nach realistischen Einsatzchancen aussehen, könnte eine erneute Ausleihe immer noch zum Thema werden.

Schon Mitglied bei Wettanbieter sportingbet? Jetzt exklusiven sportingbet Bonus sichern & mit bis zu 100€ gratis Guthaben auf St. Pauli wetten!