FSV Frankfurt: Michael Görlitz verstärkt das Mittelfeld

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Donnerstag, 03.10.19 | 09:41

Der FSV Frankfurt ist auf der Suche nach Verstärkungen für die Rückrunde nach den Verpflichtungen der beiden Lauterer Ilian Micanski und Chadli Amri noch einmal fündig geworden und hat Michael Görlitz als Neuzugang vorgestellt.

Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler, der sich vor Weihnachten erfolglos bei der SpVgg Greuther Fürth vorgestellt hatte, überzeugte die Verantwortlichen um Trainer Benno Möhlmann und Geschäftsführer Uwe Stöver im Probetraining, wie Letzterer erklärte: „Michael hat uns in der Zeit seines Probetrainings mit seinen fußballerischen Fähigkeiten überzeugt. Wir sind froh, dass wir mit dieser Verpflichtung die vakante Position der rechten Außenbahn schließen konnten.“

Görlitz, der in der Jugend für den FC Bayern München spielte und zuletzt in Schweden bei Halmstads BK unter Vertrag stand, unterschrieb beim FSV bis Juni 2013 mit der Option auf ein weiteres Jahr.