Gladbach vs Bayern: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 25.11.2017

Setzt sich Stindl gegen Boateng durch? Jetzt auf Gladbach gegen Bayern wetten

Stolpergefahr. Die Bayern um Boateng (r.) reisen mit großen Personalsorgen nach Gladbach. ©Imago/Eibner

50€ Gratiswette – jetzt sichern!

Das Topspiel am Samstagabend findet im Borussia-Park statt, wenn die „Fohlen“ den deutschen Rekordmeister aus München empfangen (Anstoß: 18.30 Uhr, live auf Sky). Gleichzeitig ist es auch die Rückkehr von Jupp Heynckes in die Heimat. Der Bayern-Trainer strebt den zehnten Sieg in Folge an, sollte aber mit Blick in die jüngsten Vergangenheit durchaus gewarnt vor der Borussia sein.

Aktuelle Quoten zum Spiel

AnbieterGladbach gewinntBayern gewinnt 
888sport51.006.00Jetzt wetten!
betfair6.506.00Jetzt wetten!
tipico5.701.55Jetzt wetten!

Gladbach: Jüngste Bilanz gegen Bayern ausgeglichen

In einer fulminanten Anfangsphase stellten die „Fohlen“ am vergangenen Wochenende in Berlin die Weichen früh auf Sieg. Mit 4:2 gewann die Mannschaft von Dieter Hecking nach 90 turbulenten Minuten und kletterte damit in der Tabelle auf Platz vier.

Insgesamt war der Auswärtserfolg nicht wirklich überraschend, denn bereits seit einigen Wochen spielt die Borussia in der Ferne groß auf. Die jüngsten vier Gastspiele konnte die Hecking-Elf allesamt gewinnen und holte in der Bundesliga sogar mehr Punkte auswärts als zu Hause. Genau hier zeigt sich nun auch das jüngste Problem der „Fohlenelf“.

Zuletzt gab es nämlich vor heimischer Kulisse ein enttäuschendes 1:1 gegen Mainz sowie eine deftige 1:5-Pleite gegen Leverkusen. Mut für Samstag sollte jedoch aus der Vergangenheit gezogen werden.

Zwar gingen in der Vorsaison beide Duelle gegen Bayern verloren, zuvor waren die Gladbacher aber mit zwei Siegen und zwei Unentschieden vier Partien in Folge gegen den Rekordmeister ungeschlagen. Personell muss Hecking weiterhin auf die verletzten bzw. sich im Aufbau befindenden Hofmann, Strobl, Traore und Benes verzichten.

FC Bayern: Erinnerungen an 2013 werden wach

Es war am 18. Mai 2013 als Jupp Heynckes nach einem 4:3-Auswärtssieg mit Bayern in Mönchengladbach mit einer emotionalen Rede auf der Pressekonferenz tränenreich Abschied von der Bundesliga nahm. Es folgten danach jedoch noch zwei wichtige Spiele, in denen „Don Jupp“ vom Meistertrainer zum Triple-Sieger wurde.

Gedanken an diese grandiose Saison dürften aktuell an der Säbener Straße auch wieder vermehrt auftauchen. Seit mittlerweile neun Pflichtspielen, die allesamt gewonnen wurden, sitzt Jupp Heynckes wieder auf der Trainerbank der Münchener und hat wie selbstverständlich auch den Erfolg aus dem Jahr 2013 mitgebracht.

In der „Königsklasse“ gab es am Mittwoch trotz schwachem Auftritt einen knappen 2:1-Sieg in Anderlecht. Jupp Heynckes war mit der Vorstellung seiner Mannschaft alles andere als zufrieden, aber andererseits erinnert der FCB damit noch einmal mehr an sehr erfolgreiche Zeiten. Es war schon immer eine Qualität großer Teams, mit minimalem Aufwand maximal zu punkten.

Personell reisen die Münchener nach den jüngsten Verletzungen von Robben und Thiago mit einigen Personalsorgen an den Niederrhein. Beide fallen definitiv wie auch Neuer, Ribery und Müller aus. Leichte Hoffnung gibt es bei den zuletzt angeschlagenen Coman, Alaba und Rafinha.

Aktuelle Wett Tipps

In acht der bisherigen neun Pflichtspiele unter Jupp Heynckes schoss der FCB den 1:0-Führungstreffer.

Tipp: Bayern trifft zuerst. Einsatz: 10€. Gewinn 15€. Jetzt wetten!

In den jüngsten vier Pflichtspielen der Münchener sind immer über zwei Tore gefallen.

Tipp: Min. 3 Tore im Spiel. Einsatz: 10€. Gewinn 14€. Jetzt wetten!

Unser abschließender Wett Tipp: Gladbach gewinnt. Jetzt mit 51.00-Quote (statt 6.50) direkt darauf wetten!