Gladbach vs Florenz: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Europa League am 16.02.2017

André Hahn zieht ab. Jetzt auf Gladbach gegen Florenz wetten!

Darf André Hahn auch gegen Florenz wieder von Beginn an spielen? ©Imago

Unsere Wett-Empfehlung:

AnbieterWett-TippWettquote regulärSonder-Quote 
888sportLeverkusen gewinnt3,6512,00Jetzt wetten!

16 Duelle stehen in der Zwischenrunde der Europa League am Donnerstag an. Eines davon findet im Borussia-Park statt, wenn die heimischen Gladbacher den AC Florenz empfangen (Anstoß: 19 Uhr, live auf Sky). Während Mönchengladbach als Drittplatzierter in der Gruppenphase der „Königsklasse“ ausschied und so den Weg in die Europa League fand, meisterten dort die Italiener die Vorrunde souverän und qualifizierten sich als Tabellenerster für die Zwischenrunde.

Borussia Mönchengladbach: Gute Leistungen daheim

Die Gladbacher kommen unter ihrem neuen Trainer Dieter Hecking immer besser in Fahrt. Am vergangenen Spieltag in der Bundesliga gelang dem Team vom Niederrhein der zweite Auswärtssieg (1:0 in Bremen) dieser Saison, zudem blieben die Fohlen wettbewerbsübergreifend zum dritten Mal in Folge ohne Gegentreffer. Mit drei Siegen in Folge kletterten die Gladbacher auf den zehnten Rang und konnten einen Zehn-Punkte-Abstand zur Abstiegszone schaffen.

Beim Rückblick auf die bisherigen Auftritte der Fohlenelf auf internationalem Parkett wird deutlich, dass Gladbach vor allem im eigenen Stadion gefährlich ist. Gegen den FC Barcelona gab es zwar eine knappe 1:2-Niederlage, im Heimspiel gegen die „Citizens“ aus Manchester kam das Team vom Niederrhein aber zu einem 1:1-Unentschieden, welches für die Mönchengladbacher das Überwintern im europäischen Geschäft sicherstellte. Gegen italienische Mannschaften ist die Borussia zudem noch ohne Heim-Niederlage.

Thorgan Hazard präsentiert sich derzeit formstark, krönte seine starke Leistung im Bremer Weserstadion mit dem Siegtreffer. Der Belgier darf am Donnerstagabend wohl von Beginn an ran. Kapitän Lars Stindl, in der Liga zuletzt gelbgesperrt, agiert gegen die Italiener wie gewohnt in vorderster Front. Ob sein Sturmpartner dabei Raffael heißt, ist momentan noch offen, da der Brasilianer gegen Bremen verletzt fehlte.

Quoten

AC Florenz: Noch kein Sieg in Deutschland

Nicht nur einen klangvollen Namen hat der kommende Gegner der Borussia im Gepäck. Neben zwei italienischen Meisterschaften konnte sich der AC bereits 6-mal den Pokalsieg sichern, 1961 stemmte das Team aus der Toskana zudem den Europapokal der Pokalsieger in die Höhe. Derzeit ist die Fiorentina jedoch weit davon entfernt, an alte Erfolge anzuknüpfen. Trotz des klaren 3:0-Erfolgs gegen Udinese Calcio liegt der AC in der Serie-A-Tabelle auf dem achten Rang, der Rückstand auf den europäischen Wettbewerb beträgt fünf Zähler.

Auswärts ist Florenz im laufenden europäischen Wettbewerb noch ungeschlagen und konnte auch dank zweier Sieg und einer Punkteteilung in der Fremde die Weichen auf ein Weiterkommen stellen. Der Auftritt in Gladbach wird für das Team von Trainer Paulo Sousa, als aktiver Fußballer eine Spielzeit lang im Trikot der Dortmunder Borussia aktiv, jedoch der erste echte Gradmesser. Zumal die Italiener noch keinen Sieg auf deutschem Boden einfahren konnten.

Mit Khouma Babacar und Nikola Kalinic präsentieren sich in der aktuellen Europa League Spielzeit gleich zwei Florentiner sehr torgefährlich, beide Akteure haben jeweils vier Treffer auf dem Konto. In Gladbach dürfte zunächst jedoch nur Babacar für Gefahr sorgen, da Sousa vornehmlich nur mit einer Sturmspitze agieren lässt. Im defensiven Mittelfeld zieht der bundesligaerfahrene Milan Badelj die Fäden.

Jetzt mit 8,00-Quote (statt 2,05) auf Gladbach-Sieg wetten!

Aktuelle Wett Tipps

Die Gladbacher sind derzeit formstark und präsentieren sich gefestigt, gegen italienische Teams gab es noch keine Heimniederlage. Die normale Quote beträgt nur 2,05. Exklusiv über Liga-Zwei.de bekommt Ihr allerdings eine erhöhte Quote von 8,00.

Gladbach gewinnt – 8,00 mit 888sport – jetzt wetten

In 70% der Gladbacher Heimspiele fallen mehr als 1,5 Tore, in den CL-Heimspielen war dies immer der Fall. Florenz bringt es in dieser Hinsicht auswärts auf 81%.

Over 1,5 – 1,28 mit tipico – jetzt wetten