Greuther Fürth: Sommerfahrplan 2019

Trainingsauftakt, Trainingslager & Testspiele

Marco Caligiuri in der Wintervorbereitung.

Handschuhe wird Marco Caligiuri nicht brauchen, der Medizinball wird ihm aber wohl nicht erspart bleiben. ©imago images/Zink

Greuther Fürth steht die erste Vorbereitung unter Trainer Stefan Leitl bevor. Um eine Zittersaison wie die vergangene zu vermeiden, steht neben drei Testspielen gegen unterklassige Gegner auch ein Trainingslager auf dem Programm.

Wie und wo sich das Kleeblatt auf die Spielzeit 2019/20 vorbereitet, verrät Euch unsere Übersicht.

Trainingsauftakt:
Gleich zwei Tage werden beim Kleeblatt für die sportmedizinischen Tests veranschlagt, diese werden am 17. und 18. Juni durchgeführt. Einen Tag später, also am 19. Juni, werden die Spieler dann ab 15:00 Uhr das Training aufnehmen.

Trainingslager:
Bereits im Vorjahr ging es für Greuther Fürth in der Vorbereitung nach Österreich. Statt in der Steiermark wird diesmal das Trainingslager jedoch in Tirol abgehalten. Vom 06. bis 13. Juli wird dort am Feinschliff für die kommende Saison gearbeitet.

Testspiele:
30.06.: SV Gutenstetten-Steinachgrund (17:00 Uhr)
03.07.: ASV Zirndorf (18:30 Uhr)
04.07.: SC Eltersdorf (18:30 Uhr)
13.07.: Turnier mit Borussia Mönchengladbach, FC Augsburg und 1860 München (Sportpark Heimstetten, ab 15:00 Uhr)

»Mobil wetten leicht gemacht. Jetzt kostenlose Mr Green App holen & bequem auf das nächste Fürth-Spiel tippen!