Greuther Fürth: Sommerfahrplan

Trainingsauftakt, Trainingslager & Testspiele

Autor: Simon Thijs Veröffentlicht: Donnerstag, 06.08.20 | 13:25
Branimir Hrgota von Greuther Fürth

Branimir Hrgota will seine gute Quote aus dem Vorjahr bestätigen. ©Imago images/Zink

Die SpVgg Greuther Fürth hat eine mehr als solide Saison hinter sich, entwickelte sich wieder deutlich mehr in Richtung obere Tabellenhälfte. Diese wurde mit Platz neun in einer sehr engen Liga letztlich knapp erreicht. Damit der Fortschritt im kommenden Spieljahr sich deutlicher in der Platzierung ausdrückt, trommelt Trainer Stefan Leitl sein Team zeitig zusammen.

Trainingsauftakt:
Ab dem 02.08. waren die Kleeblätter wieder am Ball. Mit dabei war auch Ahmet Gürleyen, ein Probespieler, der zuletzt bei Mainz 05 spielte. Das zeigt auch, dass die Kaderplanung noch nicht abgeschlossen ist.

Trainingslager:
Auf ein Trainingslager verzichtet die SpVgg in diesem Sommer, so wie es auch viele andere Teams auf Grund der Pandemie tun.

Testspiele:
8.8.: Wehen Wiesbaden (14 Uhr)
14.8.: Unterhaching (14 Uhr)