Halle vs HSV: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zum DFB-Pokal am 25.10.2016

Autor: Dennis Keller Veröffentlicht: Donnerstag, 19.11.20 | 09:37
Alen Halilovic bei der Ballannahme. Jetzt auf Halle gegen HSV wetten!

Alen Halilovic schoss den HSV mit seinem Tor in Zwickau in die 2. Runde des DFB-Pokals. ©Imago

[table “” not found /]

Für Drittligist Halle kommt es am Dienstag wohl zum Spiel des Jahres, wenn der „Bundesliga-Dino“ vom Hamburger SV in den Erdgas Sportpark reist (Anstoß: 20.45 Uhr, live auf Sky). Dabei spricht vieles für eine Sensation, denn der HSV weiß schon längst nicht mehr, wie Tore geschossen werden, während Halle in dieser Spielzeit bislang eine Macht zu Hause ist.

Die höchsten Quoten zum Spiel – jetzt wetten!

Hallescher FC: Schmitt-Elf zu Hause noch ungeschlagen

Mit Ausnahme des sensationellen Pokal-Erfolges gegen den 1. FC Kaiserslautern in der ersten Runde war der Saisonstart der Mannschaft von Rico Schmitt eher durchwachsen. Ab dem sechsten Spieltag jedoch zeigt die Formkurve des Klubs aus Sachsen-Anhalt klar nach oben. Mit drei Siegen und vier Unentschieden hat Halle keines der vergangenen sieben Ligaspiele verloren und damit einen Vereinsrekord eingestellt.

Besonders prägend in der aktuellen Spielzeit ist die Heimstärke des HFC, denn bislang hat die Schmitt-Elf noch kein einziges Pflichtspiel vor heimischer Kulisse verloren (vier Siege, drei Unentschieden). Genau diese Heimstärke wird auch der größte Trumpf der Hallenser sein, um am Dienstag gegen den HSV vielleicht wieder zu überraschen.

Personell war das rechtzeitige Comeback von Klaus Gjasula im jüngsten Spiel in Paderborn (0:0) wichtig, da der Kapitän als Sechser vor der Abwehrreihe der Defensive mehr Stabilität gibt. Fraglich hingegen ist noch, ob es bei Ajani, der zuletzt aufgrund eines grippalen Infektes fehlte, für einen Einsatz am Dienstag schon reicht.

Hamburger SV: Wo bleibt der Trainereffekt?

Viel Hoffnung legten die Hanseaten auf das jüngste Heimdebüt von Neu-Trainer Gisdol und wurden letztendlich brutal enttäuscht. Mit 0:3 verlor der HSV gegen Eintracht Frankfurt und bleibt damit nicht nur im Tabellenkeller, sondern ist auch weiterhin ohne Torerfolg. Den letzten Treffer der „Rothosen“ erzielte Bobby Wood am zweiten Spieltag.

Insgesamt muss nach drei Spielen unter Gisdol attestiert werden, dass der gewünschte Trainereffekt beim HSV bislang ausgeblieben ist und das alte Problem der lahmenden Offensive immer noch präsent ist. Kurios an der aktuelle Torflaute ist, dass diese nicht an der personellen Situation ausgemacht werden kann, denn Ausfälle haben die Hamburger momentan nur im Defensivbereich zu beklagen.

Spahic zog sich im jüngsten Duell eine Muskelverletzung zu und wird genauso wie sein Innenverteidiger-Kollege Djourou am Dienstag fehlen. Immerhin kann Gisdol im Pokal auf die in der Liga gesperrten Diekmeier und Cleber Reis zurückgreifen. Letzterer wird wohl zusammen mit Mittelfeldspieler Ekdal in Halle die Innenverteidigung bilden.

Aktuelle Wett Tipps

Der HSV hat eine Torflaute und Halle kassierte in sechs Heimspielen in der dritten Liga nur zwei Gegentreffer in der ersten Halbzeit. Schafft es der HFC, dass Hamburg kein Tor in den ersten 45. Minuten erzielt, setzt William Hill auf diesen Tipp eine Quote von 1,80 an.

HSV trifft nicht in der 1. HZ – 1,80 mit William Hill – hier klicken und wetten

Nach den bisher gezeigten Leistungen ist eine Überraschung in diesem Spiel absolut drin. Setzt Ihr bei der Doppelten Chance auf 1/X (also Heimsieg oder Remis nach 90 Minuten), dann erhaltet Ihr eine 1,75-Quote.

Doppelte Chance 1/X –  1,75 mit William Hill – hier klicken und wetten

Unsere DFB-Pokal Kombi:
Da geht was für den HFC: Wir tippen darauf, dass Halle den HSV in die Verlängerung zwingt. Ab da ist alles möglich. Jetzt eine Kombi zu dieser Partie spielen: Einfach auf den gelben Button „Wette abgeben“ klicken und den unten stehenden Wettschein direkt übernehmen!

3er Kombi-Tipp

160613_Teaser356_KLEIN_02

Heimsieg o. Remis – Halle vs. HSV

Sieg Gladbach – Gladbach vs. Stuttgart

Sieg Frankfurt – Frankfurt vs. Ingolstadt

= 10€ Einsatz ergibt 68€ Gewinn

Klick auf Button = Kombi direkt im Wettschein

160613_Teaser356_KLEIN_02