Hamburger SV: Leo Lacroix ist der neue Innenverteidiger

Schweizer wird von AS St. Etienne ausgeliehen

Ralf Becker

Bei der Suche nach einem Innenverteidiger in Frankreich fündig geworden: Ralf Becker © Imago / Michael Schwarz

Update (10.08.2018, 12 Uhr):

Der HSV hat die Ausleihe offiziell bestätigt. Leo Lacroix wechselt auf Leihbasis nach Hamburg. Der HSV konnte sich zudem eine Kaufoption sichern.

Unser Artikel vom Donnerstag (09.08.2018):

Eine knappe Woche nach der herben 0:3-Niederlage am ersten Spieltag gegen Holstein Kiel ist der Hamburger SV bei seiner Suche nach einem neuen Innenverteidiger offenbar fündig geworden. Die offizielle Bestätigung steht zwar noch aus, doch übereinstimmenden Medienberichten zufolge sichern sich die Hanseaten die Dienste des Schweizers Leo Lacroix, der bislang für AS St. Etienne in Frankreich spielte.

Nachdem zunächst der Sportbuzzer die bevorstehende Ausleihe des 26-jäjhrigen Abwehrspielers vermeldet hat, zog die Morgenpost nach und bestätigte das anstehende Leihgeschäft, das demnach am morgigen Freitag perfekt gemacht werden soll.

Im Frühjahr noch in der Champions League gegen Man City

Lacroix, der mit 1,97 Metern Gardemaß mitbringt und Lufthoheit rund um den eigenen Stafraum sorgen sollte, wechselte 2016 für drei Millionen Euro vom FC Sion nach St. Etienne und kam in eineinhalb Jahren auf 31 Einsätze in der Ligue 1.

Im Winter kehrte der frühere U21-Nationalspieler für ein halbes Jahr auf Leihbasis in seine Schweizer Heimat zum FC Basel zurück und bestritt neun Partien in der Super League sowie beide Achtelfinale-Duelle in der Champions League mit Manchester City.

Nach Gerüchten um den zu teuren Ermin Bicakcic (TSG 1899 Hoffenheim) und Marcin Kaminski (VfB Stuttgart), der im Falle der Freigabe eher zu Fortuna Düsseldorf tendieren soll, schließt der HSV die durch die Verletzungen von Kyriakos Papadopoulos und Gideon Jung enstandene Lücke in der Innenverteidigung mit einem Spieler, der die 2. Bundesliga nicht kennt, der aber Erfahrung und Qualität mitbringt, um auf Anhieb für Stabilität zu sorgen.

Noch kein Mitglied bei Interwetten? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Neukundenbonus sichern!