Hannover 96: Alles spricht für Frei

Martin Kind fordert mutige Entscheidung

Alex Frei.

Alex Frei ist Favorit auf den Trainerposten bei Hannover 96. ©imago images/Geisser

Seit Sonntag ist Mirko Slomkas zweite Amtszeit bei Hannover 96 bekanntlich vorbei, seit Sonntag ist der Klub auf der Suche nach einem Nachfolger. Wie der Sportbuzzer und zuvor auch die Bild-Zeitung berichten, zeichnet sich dabei ein Favorit ab, dessen Name sich mit Informationen von Liga-Zwei.de deckt: Alex Frei.

Der 40-Jährige ist aktuell als Cheftrainer für die U18 des FC Basel verantwortlich und in Deutschland kein Unbekannter: Zwischen 2006 und 2009 lief der ehemalige Schweizer Nationalspieler für Borussia Dortmund auf. Martin Kind erklärte zwar in einem am Mittwoch auf der klubeigenen Homepage veröffentlichten Interview, dass noch keine Entscheidungen gefallen sei, nach unseren Informationen spricht jedoch alles für den Schweizer Trainer-Neuling.

Frischer Trainer mit Perspektive

„Ich denke, wir sollten den Mut haben, eine zukunftsorientierte Entscheidung zu treffen, also einen hungrigen, frischen Trainer mit Perspektiven zu engagieren“, antwortet Kind dort auf die Frage nach einem Profil für den neuen Trainer. Zwischen den Zeilen beschreibt er damit Alex Frei.

Nach dessen Karriereende 2013 sammelte er erste Erfahrungen als Trainer in seiner Heimat beim unterklassigen AS Timenau, ehe er sich der Nachwuchsabteilung seines Jugendklubs FC Basel anschloss. Dort war Frei für die U15 und seit Sommer 2017 für die U18 zuständig.

In der fehlenden Erfahrung Freis im Profi-Bereich, im Sommer 2018 sprang er als Interimscoach für zwei Partien der ersten Mannschaft des FC Basel ein, scheint Kind kein Problem zu sehen. Stattdessen hebt er die Entwicklungsmöglichkeiten junger Trainer hervor und zieht dabei folgen Vergleich: „Ich erinnere mich noch an 2014, als die TSG Hoffenheim in der HDI Arena das A-Juniorenfinale gegen unsere Nachwuchself mit 5:0 gewonnen hat. Trainer der Hoffenheimer war damals Julian Nagelsmann, dessen Name kaum einer kannte. Heute ist er einer der begehrtesten Trainer auf dem Markt.“

Auf der Suche nach einem passenden Wettanbieter? Alle 10Bet Erfahrungen lesen und auf das nächste Hannover-Spiel wetten!