Hannover 96: Wird Timo Hübers bis Samstag fit?

Abwehrchef soll ab Donnerstag wieder trainieren

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Dienstag, 03.11.2020 | 07:16
96-Verteidiger Timo Hübers.

Timo Hübers plagt sich mit einer Prellung herum. ©imago images/Nordphoto

Die 1:4-Niederlage von Hannover 96 am Sonntag bei Greuther Fürth konnte auch Timo Hübers nicht verhindern. Vielmehr erwischte der Abwehrchef wie seine Kollegen mit Ausnahme des guten Michael Esser im Tor ebenfalls einen gebrauchten Tag. Das lag womöglich auch ein Stück weit daran, dass Hübers früh gehandicapt war. Schon nach zwölf Minuten erhielt der 24-Jährige einen Schlag oberhalb des rechten Kniegelenks und konnte erst nach einer Behandlung durch Mannschaftsarzt Prof. Axel Partenheimer weiterspielen, ließ in der Folge aber die gewohnte Souveränität vermissen.

Immerhin aber stand rasch fest, dass es Hübers nicht schlimmer erwischt hat, was nach zwei Kreuzbandrissen in der noch immer jungen Karriere das wichtigste war. Obwohl der Innenverteidiger in Fürth letztlich die gesamten 90 Minuten absolvierte, steht hinter einem Einsatz am Samstag im Heimspiel gegen Erzgebirge Aue aber noch ein Fragezeichen.

Marcel Franke als potentieller Ersatz

Am gestrigen Montag fehlte Hübers, der zuletzt eine Vertragsverlängerung bei 96 angedeutet hatte, wegen einer mittlerweile diagnostizierten, schmerzhaften Prellung mit Bluterguss oberhalb des Knies im Training. Wieder mit den Kollegen üben wird der gebürtige Hildesheimer wohl frühestens am Donnerstag. Ob es dann zwei Tage später bereits wieder für die Startelf reicht, bleibt abzuwarten. „Wir hoffen, dass wir ihn rechtzeitig hinbekommen“, zeigt sich Sportdirektor Gerhard Zuber gegenüber dem Sportbuzzer aber zumindest optimistisch.

Falls nicht, würde wohl Marcel Franke, der nach der Ankunft von Simon Falette seinen Stammplatz verloren hat, ins Team rücken. Josip Elez und Baris Basdas wären weitere Alternativen, die beide im bisherigen Saisonverlauf aber kaum eine Rolle spielten und in der Gunst von Trainer Kenan Kocak augenscheinlich nicht allzu hoch stehen.