Hertha BSC findet neuen Sponsor

betway unterschreibt für drei Jahre

Autor: Christian Slotta Veröffentlicht: Samstag, 12.09.20 | 07:17
Bruno Labbadia jubelt bei Spiel von Hertha BSC

Darf sich über einen neuen Sponsor freuen: Hertha-Trainer Bruno Labbadia. ©imago images/Bernd König

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat einen „großen Fisch“ an Land gezogen. Am Dienstag wurde bekannt, dass die ambitionierte Hauptstädter künftig vom renommierten Wettanbieter betway gesponsert werden.

Der Wettanbieter, mit abwechslungsreichen TV-Spots („Mr. Instinkt“) auftritt, schloss mit der Hertha einen Dreijahres-Vertrag ab, was betway CEO Anthony Werkman mit Stolz erfüllt:„Unsere Marke erfreut sich hoher Bekanntheit bei den deutschen Fans, durch unsere Kooperationen in den beiden höchsten deutschen Spielklassen während der letzten Saisons. Mit Hertha BSC haben wir eine einzigartige Chance genutzt, mit einem der traditionsreichsten Vereine im deutschen Fußball eine Partnerschaft einzugehen“.

Hertha-Fans können profitieren

Ähnlich begeistert zeigte sich Herthas Geschäftsführer Finanzen Ingo Schiller: „Wir freuen uns sehr darüber, mit betway einen neuen Partner an der Seite zu haben, der schon lange am Markt und ein verlässlicher Partner des Sports ist.“ Der neue Sponsor wird künftig nicht nur im Olympiastadion auf den LED-Bänden präsent sein, sondern sich auch sehr stark in den digitalen Kommunikationskanälen der Berliner einbringen.

Für Hertha-Fans kann sich eine Anmeldung beim neuen Partner bereits vor dem Liga-Start  lohnen, denn jeder Neukunde erhält eine Verdoppelung seiner ersten Einzahlung bis zu einem Betrag von 150€. Hier mehr Infos zur Aktion lesen.

Zu betwaykeyboard_arrow_right