Hertha BSC vs FC Bayern: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 18.02.2017

Mats Hummels am Ball. Jetzt auf Hertha gegen Bayern wetten!

Im Hinspiel ließen Mats Hummels & Co. der Hertha keine Chance – Endstand 3:0 für den FCB. ©Imago

Unsere Wett-Empfehlung:

AnbieterWett TippWettquote regulärSonder-Quote 
888sportBayern gewinnt1,376,00Jetzt wetten!

Am Samstagnachmittag kommt es in der Hauptstadt zum Duell zwischen der heimischen Hertha und dem Rekordmeister von der Säbener Straße (Anstoß: 15.30 Uhr, live auf Sky). Während die Berliner immer noch etwas im Winterschlaf feststecken, konnten die Münchner unter der Woche ein klares Zeichen setzen und ihre Rolle als Aushängeschild des deutschen Fußballs erneut unterstreichen.

Hertha BSC Berlin: Schwarze Serie gegen den FCB

Vielleicht war es dem kräftezehrendem Pokal-Aus im Elfmeterschießen gegen die Borussia aus Dortmund anzuhängen, dass die Hertha sich am vergangenen Spieltag mit 0:2 Schalke 04 geschlagen geben musste. Die Niederlage passt derzeit ins Gesamtbild der Hauptstädter, die erst in einer Partie nach der Winterpause punkten konnten und im Rennen um die internationalen Startplätze immer mehr unter Zugzwang geraten.

Ob der zweite Sieg im neuen Kalenderjahr ausgerechnet gegen die Münchner eingefahren werden kann, ist vor allem mit Blick auf die blanken Zahlen eher unwahrscheinlich. In den vergangenen elf Aufeinandertreffen konnten die Berliner gegen den FCB nicht mehr punkten, unter BSC-Coach Pal Dardai gelang in vier Duellen noch nicht mal ein eigener Treffer.

Gegen den FC Schalke 04 durften sich in der Vorwoche einige Stammkräfte schonen, die sich nun gegen den FCB wieder beweisen dürfen. Vladimir Darida dürfte für Valentin Stocker ins Team zurückkehren. Ebenso Per Skjelbred, der Fabian Lustenberger verdrängen und zusammen mit Niklas Stark im defensiven Mittelfeld agieren könnte. Julian Schieber fällt mir Knieproblemen aus.

Quoten

FC Bayern München: Wieder in der Spur

Es war ein Sieg, der viele Kritiker zum Schweigen bringen dürfte: Nach einem souverän herausgespielten 5:1-Erfolg im Achtelfinal-Hinspiel der Königsklasse gegen Arsenal London steht der Rekordmeister aus München mit mehr als einem Bein in der nächsten Runde. Wurden die vergangenen Wochen von kritischen Misstönen begleitet, lieferten die Bayern mal wieder ab, als es ums Eingemachte ging.

Auch in der Liga sind die Münchener gewohnt das Maß aller Dinge. Der jüngste 2:0-Sieg in Ingolstadt konnte zwar erst in den Schlussminuten sicher gestellt werden, war jedoch der fünfte Auswärtssieg in Folge für das Team von der Säbener Straße. Da die Konkurrenz aus Leipzig zudem patzte, konnte der Vorsprung auf den ersten Verfolger auf sieben Zähler ausgebaut werden.

Angesichts der dreifachen Belastung aus Liga, Pokal und Königsklasse, ist davon auszugehen, dass Ancelotti einigen Stammkräften eine Verschnaufspause verordnet. Müller dürfte den unter der Woche überragenden Thiago ersetzen, zudem könnten Philipp Lahm und Xabi Alonso zunächst auf der Bank Platz nehmen. Renato Sanches oder Joshua Kimmich könnten dafür im Mittelfeld auflaufen, Rafinha verteidigt rechts in der Viererkette.

Jetzt mit 5,00-Quote (statt 1,40) auf Bayern-Sieg wetten!

Aktuelle Wett Tipps

Der FC Bayern hat seit 5 Spielen kein Tor mehr gegen die „Alte Dame“ kassiert.

BTTS Nein – 1,66 mit bet365 – jetzt wetten

In 9 der vergangenen 11 direkten Duelle fielen mehr als 1,5 Tore, dies war bei den Berlinern zudem in 7 von 9 Heimspielen in der aktuellen Saison der Fall.

Over 1,5 – 1,25 mit tipico – jetzt wetten

Unser finaler Wett Tipp: Bayern gewinnt. Jetzt mit 5,00-Quote (statt 1,40) darauf wetten!