Hertha BSC vs Schalke 04: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 18.09.2016

Autor: Dennis Keller Veröffentlicht: Donnerstag, 19.11.20 | 09:37
Vedad Ibisevic im Zweikampf mit Johannes Geis. Jetzt auf Hertha BSC gegen Schalke 04 wetten!

Lieblingsgegner: Vedad Ibisevic (l.) traf in seiner Karriere schon 8-mal gegen Schalke 04. ©Imago

Wo soll ich wetten? Was bekomme ich?  
William bis zu 100€ extra Wettguthaben Hier wetten!
888sport bis zu 100€ extra Wettguthaben Hier wetten!
Interwetten bis zu 110€ extra Wettguthaben Hier wetten!

Nach dem hochverdienten 1:0-Sieg in der Europa League bei OGC Nizza will der FC Schalke 04 jetzt auch in der Bundesliga seinen ersten Erfolg in dieser Saison feiern. Die nächste Gelegenheit dazu gibt es am Sonntagnachmittag im Duell bei Hertha BSC Berlin (Anstoß: 17.30 Uhr, live bei Sky). Die Hauptstädter waren in der jüngeren Vergangenheit eine Art Lieblingsgegner der „Königsblauen“.

Die besten Quoten zum Spiel – direkt hier sichern! 

Hertha BSC Berlin: Endlich wieder zwei Siege in Folge?

Die Berliner Fans werden sich nur ungern an die Begegnungen mit S04 in den vergangenen Jahren erinnern. Von den jüngsten 15 Spielen gegen die Gelsenkirchener gewannen die Herthaner nämlich nur eines, es war das 2:0 in der Rückrunde der Vorsaison. Damit hat die „Alte Dame“ jetzt erstmals seit der Spielzeit 2004/05 wieder die Möglichkeit, zwei Partien hintereinander gegen Schalke zu gewinnen.

Die Chancen dafür stehen nicht so schlecht, schließlich haben die Hauptstädter die bisherigen beiden Saisonspiele gewonnen (2:1 gegen Freiburg und 2:0 in Ingolstadt). Diesen Auftakt hatten der Mannschaft von Trainer Pal Dardai nicht viele Experten zugetraut, zumal die Hertha im Jahr 2016 lange nicht so gut aufspielte wie im Jahr zuvor. Das Erfolgsrezept: Aus einer sicheren Abwehr heraus die nötigen Nadelstiche setzen.

In der Aufstellung wird man John-Anthony Brooks am Sonntag wohl vergeblich suchen: Der Innenverteidiger hat Adduktoren-Probleme und konnte die ganze Woche über nicht trainieren. Kann der US-Nationalspieler nicht auflaufen, wird wohl Niklas Stark aus dem defensiven Mittelfeld in die Viererkette rücken – seinen Platz könnte dann der wieder genesene Per Skjelbred einnehmen. Die zuletzt angeschlagenen Sebastian Langkamp, Mitchell Weiser und Peter Pekarik dürften allesamt wieder fit sein.

3er Kombi-Tipp

160613_Teaser356_KLEIN_02

Unentschieden – Hertha vs. Schalke

Sieg Tottenham – Tottenham vs. Sunderland

Sieg Juve – Inter vs. Juventus

= 10€ Einsatz ergibt 92€ Gewinn

Klick auf Button = Kombi direkt im Wettschein

160613_Teaser356_KLEIN_02

FC Schalke 04: Auftrieb durch Nizza-Sieg?

Es war schon eine Erlösung für die „Knappen“, als Neuzugang Abdul Rahman Baba am vergangenen Donnerstag zum 1:0-Erfolg in der Europa League beim OGC Nizza traf. Durch diesen Erfolg kann der FC Schalke 04 jetzt mit ordentlich Rückenwind in die Hauptstadt fahren. Dort wird das Team versuchen, den ersten Bundesliga-Sieg folgen zu lassen: Bislang gab es zwei Niederlagen gegen Frankfurt (0:1) und den FC Bayern (0:2).

Beim Aufeinandertreffen mit der Hertha ist es durchaus wahrscheinlich, dass S04-Trainer Markus Weinzierl auf einigen Positionen rotiert – schließlich ist das Spiel in Nizza noch nicht allzu lange her. Einen Wechsel muss der Coach allerdings eventuell unfreiwillig vornehmen, da Leon Goretzka am Donnerstag angeschlagen ausgewechselt werden musste. Für ihn könnte Max Meyer in die Startelf rücken.

Denkbar ist zudem, dass Yevhen Konoplyanka und Klaas-Jan Huntelaar wieder von Beginn an auflaufen und damit Alessandro Schöpf sowie Breel Embolo auf die Reservebank verdrängen. Im defensiven Mittelfeld könnte Weinzierl seinem Neuzugang Benjamin Stambouli eine Pause gönnen und Johannes Geis das Vertrauen schenken.

Aktuelle Wettquoten zum Tippen

Schalke hat wie erwähnt nur eine der 15 vergangenen Partien gegen die Hertha verloren – da bietet sich ein Wett Tipp bei der Doppelten Chance auf X/2 (Unentschieden oder Auswärtssieg) quasi an. Hier klicken & direkt mit 1,44-Quote bei William Hill darauf wetten!

Vedad Ibisevic spielt gerne gegen „Königsblau“: 8 Treffer erzielte der Bosnier bereits gegen die Gelsenkirchener – so häufig traf er gegen keinen anderen Bundesliga-Verein. Für eine Wette auf ein Tor von Ibisevic am Sonntag gibt es bei William Hill eine Wettquote von 2,90. Hier klicken & direkt mit 100€ Neukundenbonus darauf wetten!

Unser Experten Tipp: Unentschieden im Olympiastadion. Hier klicken & mit einer 3,10-Quote auf ein Remis wetten!