Barca vs Rom: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Champions League am 04.04.2018

Autor: Tobias Peters Veröffentlicht: Donnerstag, 19.11.20 | 11:14
Trifft Messi wieder? Jetzt auf Barca gegen Roma wetten

Auf dem Weg ins Halbfinale? Lionel Messi soll Barca in eine gute Ausgangsposition ballern. ©Imago/Pro Shots

UNSER TIPP: Über uns bekommt Ihr bei 888sport auf Barca vs Rom eine Top-Quote. Statt der regulären 1.25 tippt Ihr auf Barca-Sieg » hier mit der 4.00er-Quote! Ihr glaubt, Rom gewinnt? Dann tippt statt der regulären 11.00 tippt » hier mit der 101.00er-Quote!

Zweifelslos ist Barca einer der großen Favoriten auf den Titel in der „Königsklasse“. Im Viertelfinal-Hinspiel empfangen die Katalanen am Mittwoch im heimischen Camp Nou den AS Rom (Anstoß: 20.45 Uhr, live auf Sky). Ein Sieg der Valverde-Elf ist dabei fest eingeplant, jedoch sollte die Auswärtsstärke der Römer nicht unterschätzt werden.

FC Barcelona: Unterstreichen die Katalanen den Favoritenstatus?

Am vergangenen Wochenende roch es streng nach der ersten Niederlage der „Blaugranas“ in der Primera Divison. Bis zur 88. Minute lag Barca mit 0:2 in Sevilla hinten ehe Messi und Suarez noch zum vielumjubelten 2:2 trafen.

Damit bleiben die Katalanen auch nach 30 Spieltagen in der Liga ungeschlagen und haben insgesamt nur eines der 47 Pflichtspiele in dieser Saison verloren. Die Niederlage gab es im Copa-Viertelfinale gegen Stadtrivale Espanyol, weswegen die Weste in der „Königsklasse“ auch noch weiß ist.

Hier gab es für Messi, Suarez & Co. bislang fünf Siege und drei Unentschieden. Dabei wurden vor eigenem Anhang alle vier Partien mit einem starken Torverhältnis von 11:1 gewonnen. Gegen Italiener spielte Barca zuletzt gerne: Seit zwölf Spielen sind die Katalanen gegen italienische Vereine ungeschlagen.

Aufgrund der enormen Beständigkeit und der deutlich verbesserten Defensive unter Valverde (Barca spielte schon 30mal zu Null) sind die Katalanen auch einer der Top-Favoriten auf den Henkelpott. Personell fallen die verletzten Digne und Samper aus, während es bei dem seit drei Wochen fehlenden Busquets noch Hoffnung auf eine rechtzeitige Rückkehr gibt.

AS Rom: Di Francesco-Elf in der Ferne gefährlicher

Erstmals seit zehn Jahren stehen die „Giallorossi“ wieder im Viertelfinale der Champions League. Dabei mogelten sich die Italiener minimalistisch durchs Achtelfinale und ließen der 1:2-Auswärtspleite bei Donezk einen 1:0-Heimsieg folgen.

Im Viertelfinale war für die Römer dann jedoch immer Schluss und mit dem kommenden Gegner aus Barcelona ist die Aufgaben diesmal auch alles andere als leicht. Die Generalprobe am Wochenende in Bologna (1:1) verlief durchwachsen, aber zumindest blieb die Elf von Eusebio Di Francesco einmal mehr ohne Niederlage in der Ferne.

Genau diese Auswärtsstärke stimmt auch für Mittwoch optimistisch, denn in der Serie A hat der AS bislang nur eines der bisherigen 15 Gastspiele verloren und mit 32 Zählern vier mehr als zu Hause geholt. Vor dem Auftritt beim spanischen Ligaprimus gibt sich die Roma dementsprechend frech, darf allerdings nicht an das letzte Gastspiel zurückdenken: Das ging nämlich in der Saison 2015/16 mit 1:6 verloren!

Und auch die Bilanz gegen Barca macht Mut, denn vor den bisherigen vier Duellen zwischen beiden Clubs haben die „Giallorossi“ nur eines verloren. Personell fallen neben Langzeitpatient Karsdorp auch die kürzlich verletzten Cengiz Ünder und Nainggolan.

 

Unser abschließender Wett Tipp:

Barca gewinnt. » Jetzt mit 4.00-Quote (statt 1.25) bei 888sport wetten!

 

 

Weitere Wett Tipps zu Barcelona gegen Rom

Tipp mit wenig Risiko:
In fünf der jüngsten sechs Partien sowie in jedem CL-Heimspiel schossen die Katalanen das erste Tor der Partie.
Tipp: Barca trifft zuerst. Jetzt bei tipico wetten! (10€ Einsatz, 12,20€ Gewinn)

Tipp mit mehr Risiko:
Die Valverde-Elf ist Favorit und blieb in dieser Saison schon 30-mal ohne Gegentor.
Tipp: Barca gewinnt zu Null. Jetzt bei tipico wetten! (10€ Einsatz, 19€ Gewinn)

Tipp mit viel Risiko: Rom wird auf die Defensive setzen und ging in drei der jüngsten vier CL-Partien mit einer Nullnummer in die Pause.
Tipp: Under 0,5 (1.Hz.). Jetzt bei tipico wetten! (10€ Einsatz, 40€ Gewinn)