Celtic vs Lazio: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse & Wett Tipps zur Europa League am 24.10.2019

James Forrest von Celtic Glasgow

Auf Celtics Top-Vorbereiter James Forrest wird Lazio aufpassen müssen. ©Imago images/DeFodi

Hinweis: Die erhöhte Sonderquote wird Dir am nächsten Werktag als Gutschein gutgeschrieben.

Mit einer fulminanten Aufholjagd ließ Lazio Rom am Wochenende aufhorchen. Am Donnerstagabend hoffen die Italiener im Celtic Park auf das nächste Ausrufezeichen im Rennen um die Tickets für die K.O.-Phase der Europa League (Anstoß: 21 Uhr, live auf DAZN). Mit Celtic steht den Römern jedoch der aktuelle Spitzenreiter der Gruppe E gegenüber, der sich mit einer eindrucksvollen Heimbilanz schmückt.

Celtic Glasgow: Über Konstanz zum Dreier?

Mit einem spektakulären 6:0 gegen Ross County hat Celtic Glasgow die Vormachtstellung in der schottischen Premiership bestätigt und die Tabellenführung zurückerobert. Vor dem so wichtigen Euro-League-Duell mit Lazio Rom ist die Welt beim Double-Sieger des Vorjahres damit in bester Ordnung. Nach vier Zählern aus zwei EL-Partien steht nun der nächste große Schritt an.

Gewinnt das Team von Neil Lennon einmal mehr vor heimischer Kulisse, stehen die Schotten bereits mit einem Bein in der nächsten Runde. Und die Heimstärke ist ein großer Faktor bei den Grün-Weißen. Bisher gewann Glasgow 10 von 11 Pflichtspielen im Celtic-Park, zog lediglich in der CL-Quali gegen Cluj den Kürzeren.

Da gegen die Römer der komplette Kader zur Verfügung steht, kann Trainer Lennon aus dem Vollen schöpfen. Selbst der in der Liga gesperrte Ryan Christie ist wieder mit an Bord. Für Christie muss wohl Rogic seinen Platz in der Startelf räumen. Mit McGregor, Brown, Jullien, Ajer, Elyounoussi und Forster ist das Grundgerüst aber gesetzt.

Wett Tipp auf Celtic: Celtic verlor nur 1 seiner 11 Pflichtspiele. Jetzt bei Interwetten mit 1,47-Quote darauf tippen, dass Celtic nicht verliert

Lazio Rom: Findet Defensive zurück zu alter Stärke?

Die Gäste aus Italien haben deutlich mehr Probleme, in der frischen Spielzeit Fuß zu fassen und sind als Tabellensiebter und nur 12 Punkten aus acht Spielen bisher hinter den eigenen Erwartungen zurück geblieben. Das 3:3 nach 0:3-Rückstand gegen Champions-League-Teilnehmer Atalanta könnte jedoch zum richtigen Zeitpunkt für den nötigen Rückenwind sorgen.

Denn auch in der Europa League können die Römer einen Sieg gut gebrauchen. Die Pleite zum Auftakt gegen Cluj baute enormen Druck auf die Biancocelesti auf, denen bei einer weiteren Niederlage das frühe Aus droht. Bei den heimstarken Schotten setzt Trainer Simone Inzaghi auf seine zuletzt wackelnde, sonst aber verlässliche Defensive.

Vor dem 3:3-Spektakel gegen Atalanta kassierte der italienische Pokalsieger im Schnitt weniger als einen Treffer pro Spiel (Jetzt mit 1,57-Quote bei Interwetten darauf tippen, dass Lazio weniger als 1,5 Gegentore kassiert). Die Torschützen vom Wochenende Correa und Immobile sind zudem in guter Verfassung. Verzichten muss Inzaghi weiter auf Marusic (Rotsperre) sowie die angeschlagenen Berisha und Proto.

Wett Tipp auf Lazio: Ciro Immobile traf in den letzten 4 Pflichtspielen am Stück. Jetzt bei Interwetten mit 2,30-Quote darauf tippen, dass Ciro Immobile ein Tor erzielt.

Celtic vs Lazio Rom: Direkter Vergleich

Ein direktes Aufeinandertreffen dieser beiden Mannschaften hat es noch nie gegeben. Hinweise auf den Ausgang der Premiere könnte aber die Bilanz der Glasgower gegen italienische Teams im Allgemeinen geben. Andersherum ist das nicht möglich, denn Lazio hatte es noch nie mit einer Mannschaft aus Schottland zu tun.

Celtic traf dagegen schon 25-mal auf Vereine aus Italien, nur 5-mal verließen die Schotten als Sieger den Platz, 8-mal holten sie immerhin noch einen Zähler. Den letzten Sieg über einen italienischen Klub gab es 2007, als der AC Mailand in der Gruppenphase der Champions League einmal geschlagen werden konnte.

Das letzte Duell mit einem Serie A-Vertreter gab es 2015 in der KO-Phase der Europa League. Celtic schied nach einem 3:3 und 0:1 auswärts gegen Inter Mailand knapp aus.

Die besten Wetten auf Celtic vs Lazio Rom

Der Blick in die jüngste Statistik zeigt, dass Celtic gerne frühe Tore schießt. In der Liga gelang nur einmal in dieser Saison kein Tor vor der Pause. Weil zudem Lazio in 3 seiner letzten 4 Meisterschaftsspiele vor dem Seitenwechsel Treffer kassierte, tippen wir auf ein Celtic-Tor in Durchgang 1. Bei Interwetten gibt es die beste Quote darauf. Jetzt mit 1.95-Quote auf Celtic erzielt mindestens ein Tor in der 1. Halbzeit wetten!

Neben den frühen Toren von Glasgow spricht außerdem die aktuelle Bilanz von Lazio dafür, dass insgesamt einige Tore zu erwarten sind. Bei den Römern fielen in den letzten 4 Pflichtspielen immer mindestens 3 Tore. Auf 3 oder mehr Tore im Spiel gibt es mit 1.77 ebenfalls bei Interwetten die interessanteste Quote.

Fazit & abschließender Wett Tipp zu Celtic Glasgow vs Lazio Rom

Celtic ist zu Hause immer stark, schießt in der Premiership beeindruckend viele Tore im eigenen Stadion. Allerdings sind die Schotten in der Liga selten so gefordert, wie in der Europa League, das zeigte schon das Remis im ersten Spiel gegen Stade Rennes.

Gegen Lazio spielt den Gastgebern aber die schlechte Form der Italiener in die Karten: Nur eines der letzten 4 Saisonspiele gewonnen, auswärts überhaupt erst ein Pflichtspielsieg. Mit seinen lautstarken Fans im Rücken sollte Celtic der Sieg gelingen. Jetzt mit 11.00-Quote (statt regulär 2.61) bei bet-at-home auf Celtic-Sieg wetten!

Hinweis: Die erhöhte Sonderquote wird Dir am nächsten Werktag als Gutschein gutgeschrieben.