Chelsea vs Arsenal: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Europa League am 29.05.2019

Kann Granit Xhaka (r.) Eden Hazard stoppen? Jetzt auf Chelsea gegen Arsenal wetten.

Krönen sich Chelsea und Ihr Superstar Eden Hazard (l.) zum zweiten Mal zum Europa-League-Sieger? ©imago images/ PA Images

Hinweis: Die erhöhte Sonderquote wird Dir NACH Spielende als Wettgeld gutgeschrieben.

Finale in Baku wird zum London-Gipfel

Schon vor dem Anpfiff des Hauptstadtderbys in Aserbaidschan kam es zu hitzigen Diskussionen bezüglich des Final-Austragungsorts. Am Mittwochabend messen sich Chelsea und Arsenal auf sportlicher Ebene und kämpfen im überhaupt erst dritten Europapokal-Finale zwischen zwei englischen Mannschaften um den Titel in der Europa League (Anstoß: 21 Uhr, live auf DAZN).

Während Chelsea bereits zum zweiten Mal in diesem Wettbewerb triumphieren könnte, kämpfen die Gunners neben ihrem ersten EL-Titel auch um eine zukünftige Königsklassen-Teilnahme.

FC Chelsea: Setzt sich der Europa-Nimbus fort?

Der FC Chelsea hat eine letztlich ordentliche Premier-League-Saison auf dem dritten Platz abgeschlossen und damit die angestrebte Champions-League-Qualifikation erreicht. Im Kampf um den Henkelpott durfte die Elf von Maurizio Sarri in diesem Jahr zwar nicht mitwirken, fing die Enttäuschung jedoch mit starken Auftritten in der Europa League auf.

Noch kein einziges Spiel verloren die Blues auf internationalem Terrain, gingen lediglich gegen Videoton und zweimal im Krimi gegen Frankfurt nicht als Sieger vom Platz (Jetzt bei Interwetten mit 1,38-Quote darauf tippen, dass Chelsea nicht verliert). Trotzdem haben Sarris Hauptstadtkicker ausgerechnet zum Saisonfinale mit ihrer Form zu kämpfen.

Aus den jüngsten sechs Pflichtspielen sprang nur ein Erfolg heraus. Und auch gegen den Underdog aus Frankfurt taten sich die Londoner schwerer, als geplant. Noch dazu muss Coach Sarri im Finale in Baku mit Antonio Rüdiger, Callum Hudson-Odoi und Ruben Loftus-Cheek gleich auf drei Leistungsträger verletzungsbedingt verzichten.

FC Arsenal: Unter Druck zum Titel?

Für Arsenal ist ein Gewinn der Europa League nicht nur aus prestigetechnischen Gründen von Belang, sondern besitzt durch die gleichbedeutende Königsklassen-Teilnahme auch sportlich einen immensen Stellenwert. Die CL-Qualifikation über den nationalen Wettbewerb haben die Schützlinge von Unai Emery durch den fünften Rang in der Liga knapp verpasst.

Wie man die Europa League gewinnt, weiß aber ausgerechnet Trainer Emery am besten. Bereits dreimal konnte der ausgewiesene EL-Experte mit seinem vorherigen Arbeitgeber FC Sevilla den Pokal in die Höhe stemmen. Dazu muss besonders der Angriff der Gunners wie gewohnt abliefern. In den jüngsten zehn Partien blieb die Arsenal-Offensive nur einmal ohne Ertrag und traf im Schnitt 1,8-mal (Jetzt mit 2,55-Quote bei Interwetten darauf tippen, dass Arsenal mehr als 1,5 Tore erzielt).

Zudem reist Arsenal mit fünf gewonnenen Europa-League-Partien in Folge nach Aserbaidschan. Dort wird ihnen Henrikh Mkhitaryan nicht zur Verfügung stehen, der aufgrund von politischen Konflikten nicht einreisen kann. Abgesehen vom Ausfall des Armeniers kann Emery nahezu aus dem Vollen schöpfen.

Unser abschließender Wett Tipp:

Chelsea bezwingt Arsenal knapp und holt den Titel. Dazu empfehlen wir die erhöhte Sonderquote von 888sport. »Jetzt mit 12.00-Quote (statt 2.40) auf Chelsea-Sieg wetten.