Heute: Schalke vs BVB: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 08.12.2018

08

Setzt sich Reus gegen Naldo durch? Jetzt auf Schalke gegen BVB wetten

Im Rausch. Marco Reus (l.) und der BVB wollen am Samstag auch den Erzrivalen Schalke an die Wand spielen. ©Imago/Sven Simon

Hinweis: Die erhöhte Sonderquote erhältst Du am nächsten Werktag als Wettguthaben.

Zwei Welten im Revierderby

Wer derzeit die Nummer 1 im Pott ist, erscheint angesichts der aktuellen Tabellenkonstellation klarer, als selten zuvor. Dies jedoch nimmt keineswegs die Brisanz aus dem anstehenden Revierderby zwischen Schalke 04 und dem BVB am Samstagnachmittag (Anstoß: 15.30 Uhr, live bei Sky). Denn vor dem 153. Aufeinandertreffen geht es für die beiden Erzrivalen trotz unterschiedlicher Vorzeichen um wichtige Punkte. Und obwohl die Schwarz-Gelben auf dem Papier als Favorit in die Partie gehen, erwies sich die der Kracher in Gelsenkirchen stets als hartes Pflaster.

Schalke: Startschuss für Aufholjagd?

Von den jüngsten sechs Duellen mit dem BVB auf heimischem Untergrund ging für S04 lediglich eines verloren. Dreimal blieben sogar alle drei Zähler auf Schalke. Eine Ausbeute, die Königsblau auch in der jetzigen Situation gut zu Gesicht stehen würde. Denn nach einem verkorksten Saisonstart verpasste es die Elf von Domenico Tedesco durch unnötige Punktverluste, den Anschluss nach oben wieder herzustellen.

Zehn Punkte Rückstand sind es nach neun Punkteeinbußen in 14 Spielen auf die erneute Qualifikation für die Königsklasse. Damit bleibt der Vizemeister des Vorjahres weit hinter den eigenen Ansprüchen zurück. Das 1:1 gegen Hoffenheim stellte einmal mehr das diesjährige Problem der Schalker heraus. Denn im Angriff sind die Königsblauen in der aktuellen Spielzeut deutlich zu harmlos.

Erst 14 Treffer markierte der angeschlagene S04-Sturm in 13 Partien (Jetzt bei Interwetten mit 1,48-Quote darauf tippen, dass Schalke weniger als 1,5 Tore schießt). Umso wichtiger, dass mit Guido Burgstaller und Cedric Teuchert zwei zuvor angeschlagene Angreifer rechtzeitig fit werden. Mit Embolo, di Santo, Uth und Skrzybski fehlen Tedesco aller Voraussicht nach weiterhin gleich vier Stürmer.

Borussia Dortmund: Hält BVB-Serie weiter an?

Für viele Borussen dürfte ein Blick auf das Bundesliga-Tableau derzeit für absolute Genugtuung sorgen. Denn während sich der Erzrivale aus Gelsenkirchen in den unteren Gefilden der Liga herumschlägt, schwimmt der BVB auf der Welle des Erfolgs. Ungeschlagen thront Dortmund mit sieben Punkten Vorsprung auf den ärgsten Verfolger auf Platz eins.

Auch in der Ferne ließen die Schwarz-Gelben bisher erst zweimal Federn, gingen aber nie mit leeren Händen nach Hause (Jetzt mit 1,30-Quote bei Interwetten darauf tippen, dass Dortmund nicht verliert). Überhaupt kassierten die Schützlinge von Trainer Favre mit dem 0:2 bei Atletico erst eine Pflichtspielpleite unter dem neuen Coach und stehen in allen Wettbewerben bestens da.

Daher nimmt der BVB auch auf Schalke den Dreier ins Visier, mit dem man einen wichtigen Schritt in Richtung Herbstmeisterschaft machen könnte. Angesichts der sieben Erfolge in den jüngsten zehn Partien sowie im Schnitt mehr als zwei eigenen Toren pro Spiel ist die Favoritenrolle klar der Borussia zugeteilt. Abgesehen vom angeschlagenen Zagadou sind zudem alle Akteure an Bord.

Unser abschließender Wett Tipp:

Der Dortmunder Fußballrausch geht weiter, der BVB gewinnt.. Dazu empfehlen wir die erhöhte Sonderquote von betsson. »Jetzt mit 51.00-Quote (statt 1.75) auf BVB-Sieg wetten.

 

 

Hinweis: Die erhöhte Sonderquote erhältst Du am nächsten Werktag als Wettguthaben.