Heute: Freiburg vs Augsburg: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 12.05.2018

Alfred Finnbogasson gegen Christian Günter. Jetzt auf die Partie Augsburg gegen Freiburg wetten

Kann Freiburg im Abstiegskampf gegen Augsburg bestehen? ©Imago/Krieger

Ein Punkt für den sicheren Klassenerhalt

Das Schwarzwaldstadion dürfte am Samstag noch einmal zum Hexenkessel werden, wenn die Elf von Christian Streich den FC Augsburg empfängt (Anstoß: 15.30 Uhr, live auf Sky). Die Freiburger brauchen nämlich noch einen Punkt um ohne Schützenhilfe sicher die Klasse zu halten. Dumm nur, dass der FCA sich mittlerweile zu einer echten Auswärtsmacht gemausert hat.

SC Freiburg: Jüngste Bilanz gegen den FCA gibt Mut

Trotz der eigenen Pleite in Gladbach (1:3) hat sich die Situation beim Sportclub am vergangenen Spieltag verbessert. Durch die Niederlage des HSV können die Freiburger nämlich nicht mehr direkt absteigen, sondern höchstens noch auf den Relegationsplatz abrutschen.

Um diesen jedoch aus eigener Kraft zu umgehen und Wolfsburg hinter sich zu lassen, benötigt es noch einen Punkt am letzten Spieltag. Hierfür scheint mit dem FCA ein durchaus gerngesehener Gegner in den Breisgau zu reisen. Nur eines der vergangenen fünf Duelle gegen die „Fuggerstädter“ verlor die Streich-Elf, während es zwei Siege gab.

Zweifel, dass es mit dem einen Zähler jedoch nicht klappt, macht hingegen die Form der Freiburger. Sechs der vergangenen sieben Begegnungen verlor der SCF nämlich.

Personell fehlen die Langzeitverletzten Abrashi, Niederlechner und Stanko, während zusätzlich auch die jüngst angeschlagenen Schuster und Söyüncü fraglich sind.

FC Augsburg: In der Ferne seit fünf Partien ungeschlagen

Mit 1:2 verlor die Mannschaft von Manuel Baum am vergangenen Wochenende gegen Schalke und verpasste es damit sich vor dem eigenen Anhang mit einem Erfolgserlebnis in die Sommerpause zu verabschieden.

Zu Hause lief es zuletzt ohnehin nicht optimal für die „Fuggerstädter“, die aber trotzdem stolz auf eine sorgenfreie Saison zurückblicken können. In der Ferne hingegen wurde zuletzt regelmäßig gepunktet.

Mit vier Unentschieden und einem Sieg wurde keines der vergangenen fünf Gastspiele verloren. Aus diesem Grund befindet sich der FCA mittlerweile auch auf einen starken siebten Platz in der Auswärtstabelle.

Personell hat Trainer Baum einige Ausfälle zu verkraften, denn neben den verletzten Jakob, Framberger und Koo fehlen zusätzlich auch die gesperrten Max und Heller.