Freiburg vs Wolfsburg: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 07.04.2018

Autor: Tobias Peters Veröffentlicht: Donnerstag, 09.07.20 | 17:05
Daniel Caligiuri im Duell mit Julian Schuster. Jetzt auf die Partie Freiburg gegen Wolfsburg wetten

Gewinnen die Wölfe erneut gegen den Lieblingsgegner? ©Imago

UNSER TIPP: Über uns bekommt Ihr bei 888sport auf Freiburg vs Wolfsburg eine Top-Quote. Statt der ursprünglichen 2.50 tippt Ihr auf Sieg vom SC Freiburg » hier mit der 13.00er-Quote! Ihr glaubt, Wolfsburg gewinnt? Dann tippt statt der regulären 3.00 » hier mit der 17.00er-Quote!

Wenn Platz 14 auf 15 trifft ist klar, dass es um Abstiegskampf geht. So auch am Samstag im Schwarzwald-Stadion, wenn Freiburg vor heimischer Kulisse Wolfsburg empfängt (Anstoß: 15.30 Uhr, live auf Sky). Beide Teams strotzen aktuell nicht gerade vor Selbstvertrauen. Während Freiburg auf die eigene Heimstärke setzt, hofft der VfL einmal mehr auf einen Sieg beim Lieblingsgegner.

SC Freiburg: Durch Heimstärke zum Klassenerhalt?

Auf der Zielgeraden scheint den Freiburgern aktuell ein wenig die Luft auszugehen. Die durchaus unglückliche 0:2-Pleite am vergangenen Samstag in Gelsenkirchen war bereits das fünfte sieglose Spiel in Folge, wodurch der SC nur noch vier Punkte vom Relegationsplatz entfernt ist.

Nur mickrige zwei Pünktchen holten die Breisgauer aus den vergangenen fünf Ligaspielen, was vor allem an der lahmenden Offensive lag. So gab es in diesen Partien insgesamt nur zwei eigene Tore und dreimal wurde überhaupt nicht getroffen.

Drei Heimspiele gegen Wolfsburg, Köln und Augsburg hat der Sportclub noch und will in diesen auch die noch nötigen Punkte für den Klassenerhalt sammeln. Die Heimstärke ist es nämlich, auf die sich die Streich-Elf bislang verlassen kann. Von den bisherigen 14 Begegnungen vor eigenem Anhang gingen nur drei verloren, während fünf Siege gefeiert wurden.

Personell scheint Petersen gesperrt zu bleiben, sodass den Breisgauern wohl der beste Torschütze fehlt. Darüber hinaus muss Streich auch noch auf die verletzten Ravet, Niederlechner, Stanko und Abraschi verzichten.

VfL Wolfsburg: Kommt der Lieblingsgegner genau zur richtigen Zeit?

Inwieweit die Nullnummer der „Wölfe“ am vergangenen Wochenende als Fortschritt gedeutet werden kann, ist vage. Positiv ist zumindest, dass die Niedersachsen nach drei sieglosen Partien wieder einen Punkt holten und defensiv stabil standen.

Andererseits war der VfL auch in Berlin offensiv erneut harmlos und wartet mittlerweile seit fast 300 Minuten auf einen eigenen Treffer. Und auch die Sieglos-Serie hat weiterhin Bestand. Mit drei Unentschieden und sechs Niederlagen haben die Mannen aus der Autostadt keines der vergangenen neun Pflichtspiele gewonnen.

Vielleicht kommt das Gastspiel im Breisgau genau richtig. Die jüngste Bilanz gegen den Sportclub sollte nämlich Mut machen. Von den vergangenen neun Duellen ging nur eines verloren, während starke sieben Siege geholt wurden. Dabei gab es in Freiburg zuletzt vier Auswärtssiege in Folge.

Personell fehlen neben dem gesperrten Guilavogui auch die Langzeitpatienten Brooks, Gerhardt, Tisserand, Blaszczykowski, Jung und Mehmedi. Zusätzlich wackeln auch die jüngst angeschlagenen Bruma, Origi und Brekalo.

 

Unser abschließender Wett Tipp:

Freiburg gewinnt. » Jetzt mit 13.00-Quote (statt 2.50) bei 888sport wetten!

 

 

Weitere Wett Tipps zu Freiburg gegen Wolfsburg

Tipp mit wenig Risiko:
Freiburg ist heimstark, während Wolfsburg keines der jüngsten neun Pflichtspiele gewann.
Tipp: Freiburg verliert nicht. Jetzt bei tipico wetten! (10€ Einsatz, 14€ Gewinn)

Tipp mit mehr Risiko:
In den jüngsten sechs Duellen zwischen beiden Teams in Freiburg fielen immer mehr als zwei Tore.
Tipp: Over 2,5. Jetzt bei tipico wetten! (10€ Einsatz, 23€ Gewinn)

Tipp mit viel Risiko:
Die „Wölfe“ gewannen in sieben der jüngsten neun Duellen gegen Freiburg die erste Halbzeit.
Tipp: Wolfsburg gewinnt (1. HZ). Jetzt bei tipico wetten! (10€ Einsatz, 38€ Gewinn)