Köln vs Mainz: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 07.04.2018

Autor: Tobias Peters Veröffentlicht: Dienstag, 01.12.20 | 09:23
Leonardo Bittencourt gegen Philippe Gbamin. Jetzt auf Köln gegen Mainz wetten

Im Hinspiel kamen Bittencourt (l.) und Co. den Mainzern nicht hinterher. Ändert sich das diesmal? ©Imago/Jan Huebner

UNSER TIPP: Über uns bekommt Ihr bei bet-at-home auf Köln vs Mainz eine Top-Quote. Statt der ursprünglichen 2.10 tippt Ihr auf Sieg vom 1.FC Köln » hier mit der 11.00er-Quote! Ihr glaubt, Mainz gewinnt? Dann tippt statt der regulären 3.40 » hier mit der 13.00er-Quote!

Wird es noch einmal richtig spannend im Abstiegskampf? Wenn die Kölner ihr Heimspiel am Samstag (Anstoß: 15:30 Uhr, live auf Sky) gegen Mainz gewinnen, dann durchaus. Dabei scheinen die Vorzeichen für die „Geißböcke“ relativ günstig zu stehen. Denn einerseits haben die „05er“ aktuell das Toreschießen verlernt und andererseits keines der jüngsten acht Gastspiele in Köln gewonnen.

1. FC Köln: Starke Heimbilanz gegen Mainz

Mit einer indiskutablen Leistung kamen die Kölner am vergangenen Wochenende in Hoffenheim unter die Räder und mussten sich am Ende mit 0:6 geschlagen geben. Nach dem Derbysieg gegen Leverkusen der postwendende Rückschlag im Abstiegskampf.

Allzu lang sollten sich die Ruthenbeck-Elf jedoch nicht mit dem Debakel bei der TSG aufhalten, denn am Samstag steht ein enorm wichtiges Duell an. Mit einem Sieg gegen die Konkurrenz aus Mainz würde der „Effzeh“ den Rückstand auf den Relegationsplatz definitiv auf drei Punkte minimieren.

Optimistisch stimmt dabei vor allem die Heimbilanz gegen die „05er“. Mit fünf Siegen und drei Unentschieden haben die Kölner vor eigenem Anhang keines der vergangenen acht Duelle gegen den FSV verloren. Besonders herausragend präsentierte sich dabei die Defensive.

Denn in diesen acht Heimpartien hielten die „Geißböcke“ sechsmal die Null hinten und Mainz gelangen insgesamt nur drei Treffer. Personell fehlt Guirassy und auch beim unter der Woche noch angeschlagenen Jannes Horn dürfte es eng werden.

FSV Mainz 05: Schon über 400 Minuten ohne Tor

Nachdem die „Wölfe“ am vergangenen Samstag einen Punkt aus Berlin entführten, machten es die „05er“ den Niedersachsen am folgenden Sonntag nach und kamen im Heimspiel gegen Gladbach nicht über eine Nullnummer hinaus.

Damit verpassten die Mainzer den Sprung über den Strich und stehen weiterhin aufgrund des schlechteren Torverhältnisses auf dem Relegationsplatz. Dennoch gab es nach zuvor zwei Pleiten zumindest wieder einen Punkt zu bejubeln, ein anderes Problem blieb jedoch bestehen.

Auch im vierten Spiel in Folge gelang es dem FSV nicht ein Tor zu schießen, weswegen das Team von Sandro Schwarz mittlerweile schon über 400 Bundesliga-Minuten ohne eigenen Treffer ist. Insgesamt warten die Rheinhessen schon seit fünf Begegnungen auf einen Sieg.

Die bisherige Auswärtsbilanz ist für Samstag auch kein wirklicher Mutmacher. Zusammen mit Freiburg und Hamburg haben die Mainzer bisher auch nur ein Gastspiel gewinnen können. Personell fällt der verletzte Diallo aus, während Muto aufgrund muskulärer Probleme fraglich ist.

 

Unser abschließender Wett Tipp:

Köln gewinnt. » Jetzt mit 11.00-Quote (statt 2.10) bei bet-at-home wetten!

 

 

Weitere Wett Tipps zu Köln gegen Mainz

Tipp mit wenig Risiko:
In den jüngsten elf Partien der „Geißböcke“ ist immer mindestens ein Tor im ersten Durchgang gefallen.
Tipp: Over 0,5 (1. Hz.). Jetzt bei tipico wetten! (10€ Einsatz, 13,70€ Gewinn)

Tipp mit mehr Risiko:
In sieben der jüngsten acht Duelle zwischen beiden Vereinen sind weniger als drei Tore gefallen.
Tipp: Under 2,5. Jetzt bei tipico wetten! (10€ Einsatz, 19€ Gewinn)

Tipp mit viel Risiko:
Köln muss gewinnen und hielt in sechs der jüngsten acht Heimspiele gegen Mainz die Null hinten.
Tipp: Köln gewinnt zu Null. Jetzt bei tipico wetten! (10€ Einsatz, 38€ Gewinn)