Neapel vs Liverpool: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Champions League am 03.10.2018

Kann Marek Hamsik Liverpools Superstar Mo Salah in Schach halten? Jetzt auf Neapel gegen Liverpool wetten!

Mo Salah (l.) will auch im Hexenkessel von Neapel als Sieger vom Platz gehen. ©Imago/ZUMA Press

Besteht Liverpool auch in Neapel?

Während Liverpool mit dem Sieg über Paris am ersten Spieltag bereits einen Big Point landete, ist die Enttäuschung über das 0:0 in Belgrad beim SSC Neapel groß. Um gegen trotz der starken Konkurrenten aus England und Frankreich in die nächste Runde einzuziehen, wäre ein Sieg über den serbischen Außenseiter Pflicht gewesen. Dafür müssen nun mit aller Macht die Punkte gegen die „Reds“ zu Hause behalten werden. Auf Liverpool wartet ein heißer Tanz in Süditalien.

SSC Neapel: Muss Hamsik auf die Bank?

Obwohl der Saisonstart von Napoli gut war, scheint die Meisterschaft in Italien schon wieder entschieden: Nach fünf Siegen in den ersten sechs Spielen kam es am letzten Spieltag zum Duell mit Spitzenreiter Juventus, in dem der SSC mit 1:3 kaum Chancen hatte. Dazu das Remis in der Champions League und schon ist die Stimmung im Keller.

Um das zu ändern stehen Carlo Ancelotti bis auf die Langzeitverletzten Vlad Chiriches und Amin Younes alle Spieler zur Verfügung. Der Trainer-Fuchs hat gezeigt, dass bei ihm kein Spieler unantastbar ist. So fand sich Marek Hamsik mehrfach auf der Bank wieder. Nicht auszuschließen, dass wie gegen Belgrad der robustere Fabian Ruiz für ihn vor der Abwehr postiert wird.

Die Partie in Serbien war im Übrigen ein einmaliger Ausrutscher in dieser Saison, denn torlos endete sonst noch kein Pflichtspiel der Süditaliener. Im Gegenteil: In sechs der sieben Liga-Partien fielen mindestens drei Tore. Gegen die offensiv agierenden Engländer dürfen sich vor allem neutrale Fans also auf ein interessantes Spiel freuen (Jetzt bei Interwetten mit 1,60 Quote auf 3 oder mehr Tore im Spiel wetten).

FC Liverpool: Geht Klopp auf eine frühe Entscheidung?

Nachdem im Topspiel der Premier League am Wochenende gegen Chelsea zumindest ein Remis geholt wurde, das die Punktgleichheit mit Tabellenführer ManCity sicherte, kann am kommenden Sonntag im direkten Duell mit der Guardiola-Elf ein kleiner Vorsprung gewonnen werden. Dazwischen würde ein Sieg über Neapel schon einen deutlichen Schritt Richtung Achtelfinale der Königsklasse bedeuten.

Schwierig also die Entscheidung, ob man in Neapel das beste Personal aufbietet, oder im Hinblick auf City den Schongang versucht. Daniel Sturridge wäre eine Option für Roberto Firmino im Sturmzentrum, durfte auch gegen PSG schon starten. Im Mittelfeld steht durch einige Verletzungen eigentlich nur Naby Keita als Alternative zu Milner/Wijnaldum/Henderson bereit.

Die Reds werden nicht nur wegen der anstehenden Prüfung in der Meisterschaft auf eine frühe Entscheidung drängen. Der Gashebel ist beim LFC immer von der ersten Minute an am Anschlag, was nicht nur gegen Paris, sondern auch in sechs der sieben Liga-Spiele zu einem Führungstreffer vor der Pause führte (Jetzt bei Interwetten mit 2,05 Quote auf 1. Tor in der 1. Halbzeit für Liverpool wetten). 

Unser abschließender Wett Tipp:

Neapel hat durch die Niederlage gegen Juve einen Knick bekommen. Wir tippen auf Sieg der Reds. Dazu empfehlen wir die Sonder-Aktion von Interwetten. Jetzt nur 10€ wetten & bis zu 50€ Gratiswette kassieren.