Olympiakos Piräus vs Bayern: Tipp, Prognose & Quoten

Analyse & Wett Tipps zur Champions League am 22.10.2019

Setzt sich Müller wieder durch? Jetzt auf Olympiakos gegen Bayern wetten

Startelf-Comeback? Thomas Müller (l.) könnte gegen Olympiakos Piräus mal wieder von Beginn an auflaufen. ©imago images/Bernd Müller

Nach dem ernüchternen 2:2 in Augsburg bleibt für den FC Bayern München keine Zeit, um die Wunden zu lecken. Bereits am Dienstagabend (Anstoß: 21.00 Uhr, live bei Sky) wartet für die Elf von Niko Kovac bei Olympiakos Piräus die nächste Aufgabe. Im Gegensatz zur Bundesliga ist der FCB in der Champions League im Soll, konnte beide Gruppenspiele für sich entscheiden, zuletzt das famose 7:2 in Tottenham. Wir zeigen Euch, welche Wetten & Quoten sich auf Olympiakos gegen Bayern lohnen.

Hinweis: Die erhöhte Sonderquote wird Dir am nächsten Werktag als Gutschein gutgeschrieben.

Olympiakos Piräus: Aktuelle Form & Personal

Der Serienmeister aus Griechenland ist auch in der aktuellen Saison kaum zu stoppen und führt die Tabelle mit sechs Siegen sowie einem Remis aus sieben Partien an. Besonders beeindruckend sind dabei die Leistungen zu Hause. Im als Hexenkessel bekannten Stadio Georgios Karaiskakis gewann Olympiakos nicht nur seine vier Ligaspiele, sondern auch alle drei CL-Qualifikationsmatches. Sowohl Viktoria Pilsen (0:4) als auch der türkische Vizemeister Basaksehir (0:2) und das russische Spitzenteam FK Krasnodar (0:4) waren in Piräus chancenlos.

Im bislang einzigen Heimspiel der Champions-League-Gruppenphase erreichten die Griechen gegen Tottenham nach 0:2-Rückstand immerhin noch ein 2:2, das sie allerdings nicht veredeln konnten. Denn im Duell mit dem wohl schwächsten Teilnehmer der Gruppe B, Roter Stern Belgrad, setzte es auswärts eine 1:3-Niederlage.

Die Generalprobe für das Bayern-Spiel gewann Olympiakos am Wochenende mit 2:1 über Kreta, wobei Trainer Pedro Martins auf einige Stammspieler verzichtete. Neben Top-Torjäger El-Arabi erhielt auch Frankreichs Ex-Nationalspieler Mathieu Valbuena eine schöpferische Pause, wird am Dienstag jedoch wieder in der Startelf erwartet. In Abwesenheit des nach wie vor verletzten Fortunis ruhen viele Hoffnungen auf Valbuena, der in der laufenden Saison bereits an zwölf Toren direkt beteiligt war.

Wett Tipp auf Olympiakos: Olympiakos traf in dieser Saison bislang in jedem Spiel. Hier mit bester Quote 1.60 darauf wetten, dass Olympiakos mindestens ein Tor gegen Bayern erzielt.

FC Bayern: Aktuelle Form & Personal

Nach zwei nicht gewonnen Bundesligaspielen in Folge zählt die Münchener Boulevardpresse erneut Bayern-Trainer Niko Kovac an. Der 1:2-Niederlage gegen Hoffenheim folgte im ersten Match nach der Länderspielpause trotz großer Überlegenheit ein 2:2 in Augsburg. Nach acht Bundesligaspielen rangiert der FCB mit einem Punkt Rückstand aktuell auf Rang drei.

Wettbewerbsübergreifend gingen die Münchener in sechs Auswärtsspielen viermal als Sieger vom Platz, wobei das jüngste Champions-League-Match in Tottenham besonders hervor sticht Mit 7:2 setzte sich die Kovac-Elf beim letztjährigen Finalisten durch und würde nach dem 3:0-Auftakterfolg über Belgrad bei einem Sieg in Piräus bereits mit einem Bein im Achtelfinale stehen.

Dabei verzichten müssen die Bayern jedoch auf Abwehrchef Niklas Süle, der sich in Augsburg einen Kreuzbandriss zuzog. Da das Duo Pavard/Hernandez unsicher wirkte, scheint eine Variante mit dem wiedererstarkten Javi Martinez im Abwehrzentrum an der Seite von Hernandez wahrscheinlich. Pavard dürfte hinten rechts beginnen, während Kimmich auf die „Sechs“ rückt. Im offensiven Mittelfeld spricht indes vieles für Thomas Müller anstelle von Coutinho, der zuletzt überspielt wirkte.

Verlassen kann sich der FC Bayern indes auf Robert Lewandowski und Serge Gnabry. Lewandowski steht bislang bei 16 Pflichtspiel-Toren und traf dabei in jedem (!) Match. Gnabry traf nicht nur viermal in Tottenham, sondern anschließend auch für Deutschland gegen Argentinien sowie am Wochenende in der Bundesliga.

Wett Tipp auf Bayern: Lewandowski erzielte in jedem Saisonspiel mindestens ein Tor. Hier mit höchster Quote 1.55 darauf wetten, dass Lewandowski auch gegen Olympiakos trifft.

Olympiakos vs Bayern: Direkter Vergleich

Im Vorgänger-Wettbewerb der Champions League, dem Europapokal der Landesmeister, trafen Olympiakos und Bayern in der Saison 1980/81 aufeinander, wobei die Münchener beide Partien für sich entscheiden konnten. Wesentlich aussagekräftiger für das Duell am Dienstag ist indes der zweite direkte Vergleich zwischen beiden Kontrahenten. 2015/16 standen sich der griechische und der deutsche Rekordmeister in der Gruppenphase gegenüber.

Beide Vergleiche waren eine eindeutige Sache zu Gunsten des FC Bayern. In Piräus setzte es durch Tore von Thomas Müller (2) und Mario Götze ein 3:0. Das Rückspiel in der Allianz Arena ging mit 4:0 an den FCB, für den neben dem mittlerweile abgewanderten Costa aus dem aktuellen Kader Müller, Coman und Lewandowski trafen.

Die besten Wetten auf Olympiakos vs Bayern

Angesichts der wackeligen Bayern-Abwehr, die nun auch noch auf ihren Organisator Süle verzichten muss, tippen wir darauf, dass die Münchener nicht zu Null spielen werden. Da sie vorne aber immer treffen, bieten sich Wetten auf „Beide Teams treffen“ an. Die höchste Quote gibt es darauf bei Interwetten. Jetzt mit 1.55-Quote auf „Beide Teams treffen“ wetten!

Bei der Frage nach Over/Under Wetten gehen wir auf ein Over 2,5, das angesichts von durchschnittlich über vier Treffer in Spielen des FC Bayern für uns sehr plausibel scheint. Auch hier gibt es bei Interwetten mit einer 1.46 die höchste Quote.

Etwas mehr Risiko, aber durchaus einen Tipp wert, ist eine Wette auf das erste Tor des Spiels. Die Bayern gerieten in ihren letzten drei Partien jeweils in Rückstand. Um das Risiko abzuschwächen, empfehlen wir die 10+10 Wette von Interwetten. Bei einer Einzahlung über nur 10€ bekommt Ihr eine 10€ Gratiswette, die Ihr dann risikofrei auf  „1.Tor Olympiakos“ (Quote: 3.05) setzen könnt. Hier geht’s direkt zur Gratiswette.

Fazit & abschließender Wett Tipp zu Olympiakos Piräus vs Bayern

Die Münchener haben aktuell nicht die Leichtigkeit vergangener Tage und müssen in Piräus eine Top-Leistung zeigen, um gegen heimstarke Griechen drei Punkte mitzunehmen. Der Ausfall von Süle tut dem FCB besonders weh und wird den offensivfreudigen Griechen in die Karten spielen.

Allerdings verfügen die Münchener trotz allem immer noch über eine hohe individuelle Qualität und Spielstärke. Wenn sie nicht so fahrlässig mit ihren Torchancen umgehen wie zuletzt in der Bundesliga, werden sie das Spiel in Piräus auch gewinnen. Jetzt mit 10.00-Quote (statt regulär 1.38) bei bet-at-home auf Bayern-Sieg wetten!

Hinweis: Die erhöhte Sonderquote wird Dir am nächsten Werktag als Gutschein gutgeschrieben.